Dienstag, 15. Oktober 2019

Herbst mit Stanzteilen

Zur Erinnerung an die Challenge von 


ist diese Karte mit Stanzteilen entstanden 
( die so in meinem Vorrat gelauert haben )


Eine Karte mit Stanzteilen ist schnell gewerkelt - find ich immer


Sonntag, 13. Oktober 2019

Eine turbolente Woche geht zuende..... mit einer Weihnachtskarte

.. heute melde ich mich mal wieder zu Wort mit ein paar Zeilen für euch :-)

Seit ca 2 Wochen ist bei uns gesundheitlich der Wurm drin... ich bin zwar o.k.... aber egal wie alt ein Kind ist, wenn es krank ist macht eine Mama sich Sorgen.
Es stehen noch Untersuchungen bei ihm an, da man ihn stationär in einem KH nicht behandelt... obwohl der Notarzt ihn 2 x abgeholt hat und wir auch vom Hausarzt eine Einweisung ins KH erhalten haben, um alle Untersuchungen schneller abwickeln zu können... Aber NEIN - die schickten uns immer nach mehreren Stunden nach Hause und meinten, die Untersuchungen könnten auch bei Fachärzten übernommen werden.... Tja, also setzt sich unser Hausarzt für uns ein, um schneller an Terminen zu kommen... was bisher auch gut geklappt hat.
ABER zu wissen, deinem Kind geht es nicht gut und keiner weiß aktuell woher es kommen könnte, macht mich schon ein wenig mürbe.....

Deshalb versuche ich mich abends - nach der Arbeit - ein wenig mit der Bastelei zu beschäftigen ( wenn ich nicht auf dem Sofa eingeschlafen bin ) 

Diese Karte hier mit dem Stempelset "Merry Mouse" von Stampin`Up! ist bereits vor etwas längerer Zeit enstanden.


Für den drolligen Elch gibt es auch die passende Handstanze.

Das Designpapier ist ebenfalls von SU und nennt sich "Festliche Karos" 

Im Hintergrund bastel ich aktuell für die kommenden Märkte - der erste ist schon im November - und ich sollte mich mal ein wenig sputen, damit die Tische auch voll werden.

Heute saß ich den ganzen Tag an Puddingverpackungen - die noch aber im Rohzustand sind.... sobald sie verziert sind, werde ich euch ein Bildchen davon zeigen.

Nun wünsche ich allen noch einen schönen Sonntag... lasst ihn langsam ausklingen... Morgen beginnt eine neue turbolente Woche... denn es kommen Handwerker ins Haus ( aufgrund eines Rohrbruches im Haus ) ... bin gespannt, ob die es schaffen, die Wände trocken zu bekommen.. denn auch damit hantieren wir schon 2 Wochen und irgendwann möchte man auch wieder mal Ordnung in der Bude haben...

Ihr seht, bei uns ist es nieeeeeeeeeeeeee langweilig *lach*


Donnerstag, 10. Oktober 2019

mal eine andere Kartenart....

.. für die neue Sweet Stampers Challenge habe ich mal eine Karte gewerkelt, die man etwas anders öffnet... gezeigt wurde mir diese Kartenart auf einem Stempelabend bei meiner Freundin Sabine.

Das Thema der neuen Sweet Stampers Challenge lautet:

Autumn / Halloween

und die Karte dazu sieht nun so aus:

geschlossen:


Das Hintergrundpapier habe ich selber gestempelt mit verschiedenen Blätter-Stempeln und in herbstlichen Farben.

geöffnet:


Ich hoffe, euch gefällt meine herbstliche Inspiration für euch.


Montag, 7. Oktober 2019

Teamtreffen am Bodensee.....

Feiertag in Deutschland..... es geht los :-)

Gegen 10 Uhr in der Früh habe ich Sabine, Gonny und Jorca in Aachen eingeladen und los ging die Fahrt zum Bodensee nach Überlingen.  560 km liegen nun vor uns und eigentlich haben wir mit viel Verkehr und Stau gerechnet ( wegen dem Feiertag ).... aber das Navi scheint eine gute Strecke gewählt zu haben.. denn ich sah kein Stau.... ja, viele Autos waren schon auf der Strecke... aber nen Stau hab ich nicht gesehen.... deshalb sind wir nach gut 7 Stunden Fahrt mit zwei großen Pausen in Überlingen angekommen.

Das Kneippheilbad Überlingen ist eine Stadt am nördlichen Bodenseeufer, und nach der Kreisstadt Friedrichshafen die zweitgrößte Stadt im Bodenseekreis....

Die Sonne schien und somit sind wir, nachdem wir aufgrund einer Baustelle mit etwas Umweg am Hotel "Zum Ochsen" eingetroffen sind - die Zimmer bezogen haben - natürlich haben wir uns auch ein wenig frisch gemacht :-), die 2 Minuten bis zur Strandpromenade gelaufen, die im übrigen die längste Uferpromenade am Bodensee ist.




Einen herrlichen Sonnenuntergang konnte ich dann auch noch einfangen




Das Hotel "zum Ochsen" findet ihr direkt in der Überlinger Altstadt - es handelt sich hier um ein umgebautes Patrizienerhaus - welches seit mehr als 100 Jahren im Familienbesitz ist.
Es liegt direkt am Mantelhafen... nur ein paar Schritte und man erreicht die Promenade vom Bodensee.


Wir durften dann - dank Annemone - in das alte Restaurant ( welches fast nur noch zu Feierlichkeiten öffnet ) - dabei handelt es sich um ein Kreuzgewölbe mit Fresken und einen super schönen Kronleuchter 



Der Hausherr erklärte uns einiges zur Geschichte... und wir hörten alle ganz gebannt zu.


Und bevor ich es vergesse... das Essen im Restaurant war sehr lecker, dazu noch eine nette freundliche Bedienung und so ließen wir den Abend ausklingen.

Da am nächsten Morgen Yvonne und ich als erstes aus dem Bett gekrabbelt sind, trafen wir uns zu einem Guten Morgen Spaziergang am See.
Annemone hatte Yvonne ein bissle was erzählt von Überlingen, dem Stadtgarten usw... also gingen wir zwei vor dem Frühstück auf Entdeckungstour *lach*

Die Sonne geht auf über den Bodensee


Im Stadtgarten gab es aktuell noch einen Kakteengarten.



Gegenüber von den Kakteen gab es auch einen wunderschönen Brunnen.


Nach dem Frühstück ging es  - mit unseren Reiseführern Wiebke und Birgit - mit dem Ausflugsschiff nach Meersburg 

Ein Blick vom Schiff aus nach Überlingen...


Lange hielte  wir es aber über Deck nicht aus.... denn es war schon sehr windig und nasskalt.... 


Und ein Blick auf Meersburg.... vom Wasser her


Meersburg ist die Museenstadt am Bodensee... sie lädt ein ins Mittelalter und zur Dorste, ins Barock.





Hoch über dem Bodensee erhebt sich  " Die Meersburg" - sie ist Deutschlands älteste bewohnte Burg



Vom Burggarten hat man einen zauberhaften Blick auf den Bodensee.... wir hatten leider nicht so tolles Wetter, der Ausblick wurde durch teilweise Regen etwas getrübt.




ein paar Impressionen von Meersburg habe ich euch noch eingefangen.





Ein Besuch lohnt sich für Reisende an den Bodensee.... 

Es wurde immer windiger und nasser von oben... somit wurde auch der See ein wenig rauher..


Die magische Säule  von Peter Lenk - einem Künstler aus Bodman - ziert das Ende der Mole.




Es werden satirische Portraits bekannter Persönlichenkeiten gezeigt aus der Meersburger Stadtgeschichte.

Nochmals ein Blick in den Hafen von Meersburg, bevor es mit dem Ausflugsschiff zurück nach Überlingen ging.


Am Abend trafen wir uns in Sipplingen zum gemeinsamen Essen und Quatschen....

und vom Bastelevent am Samstag berichte ich euch später nochmals....sonst wird es hier im Beitrag doch ein wenig lang *lach*

Aber hier schon mal ein dickes - aber auch ganz dickes Danke an das Team vom Bodensee für die Unterhaltung am Tag und am Abend.... für die Organisation mit allem was dazu gehört.

Ich hatte ein paar zauberschöne Tage - dank Euch 

Ihr seid klasse !!!!!!!


Sonntag, 6. Oktober 2019

Super Sonntag # 51

Mit unserer Teamaktion, dem Super Sonntag, möchten wir Euch sowohl Projektideen zeigen, als auch die Anleitungen zum Nacharbeiten zur Verfügung stellen.
 
Heute stellen wir euch eine Triangel-Gate-Fold Card vor.
 
Eine Anleitung hat uns die liebe Danja zur Verfügung gestellt. 
Vielen lieben Dank an dich !!!


Leider seht ihr von mir heute keine Inspiration - aufgrund privater gesundheitlichen Prioritäten - mußte ich leider aktuell den Basteltisch verstauben lassen.


Ich würde mich freuen, wenn ihr noch ein Stopp bei meinen Team-Kolleginnen einlegt, denn auch dort werdet ihr schöne Inspirationen zu einer Triangel-Fold-Card finden.

Dienstag, 1. Oktober 2019

Rehe im Herbst ... in 3D

Lange ist es her, dass ich mal zu einem 3D Motiv gegriffen habe... aber zum Start der neuen Challenge von 


kam mir das verwendete 3 D Motiv gerade richtig.
Vorteil : ich habe eins weniger in der Schublade liegen * lach*




Ganz viel Spaß und kreative Ideen wünsch ich euch zu den beiden Themen und hoffe, wir sehen uns dort wieder.



weihnachtliche Miezi....

Für die Animal Friends Challenge - die heute für den Oktober startet - möchten wir von euch 

Katzen 

sehen..... 

Ich habe mal in den vielen Kisten und Schubladen gewuselt... wo sich so vieles versteckt. ( Aber das kennt ihr sicherlich alle *lach* )

So auch eine kleine niedliche Miezi von LeLo Design.


Nach langer Zeit - und mit der neuen Brille - klappt das Colorieren wieder super klasse....

Ich hoffe mein Kärtchen gefällt euch ein wenig und wünsche euch nun einen schönen Start in den Oktober.


Mittwoch, 25. September 2019

noch mehr Karten mit den Stempeln von Cats on appletrees

Ich hatte euch ja versprochen, noch mehr meiner Werke mit Stempeln von cats on appletrees zu zeigen.

Die Mattung der Karten hat ein wenig gedauert ( irgendwie fehlte mir die Zeit *lach* ) 

Aber nun kommen noch 3 Kartenwerke:




Die Spielerei mit diesen Stempelchen hat mir bei meinem letzten Ausflug nach Mönchengladbach ( zur lieben Silvi ) echt ganz viel Spaß gemacht...

Ich hoffe sie gefallen euch ein wenig...

Bin seit dieser Woche auch wieder arbeiten.... die neue Brille ist jetzt seit ner Woche auf der Nase und es klappt ganz gut.... eine Bildschirmarbeitsplatzbrille habe ich mir heute aber noch bestellt, denn die Nähe ist doch noch eingeschränkt.. gerade für die Arbeit am PC.... 
Ich bin echt platt nach der Arbeit... war ja jetzt auch aufgrund Urlaub 7 Wochen zuhause... ich lag zwar auch mit ner dicken Erkältung ne Woche im Bettchen und Sofa... aber ich freu mich echt, dass der normale Alltag mich wieder zurück hat.... mir fiel schon die Decke auf den Kopf *lach*

Dazu kam noch die Vorbereitung für den Workshop - der am letzten Samstag stattgefunden hat.
Sabine, Gonny und ich hatten 20 Anmeldung und ich glaub, es hat allen Spaß gemacht.... nur leider hab ich Schussel die Digi zuhause gelassen und auch sonst haben wir echt diesmal vergessen Fotos zu machen ... wäre ja auch mit dem Handy gegangen, aber ist keinem von uns so wirklich in den Sinn gekommen... wir waren echt alle drei fixiert auf unsere Gäste