Freitag, 29. Juli 2016

Karte in Wischtechnik mit Lavinia

Hallo Ihr Lieben im Bloggerländle...

heute zum Freitag zeige ich nochmals eine Karte, die bei meinem Besuch bei AndreaBastelmaus entstanden ist.

Aber vorher möchte ich euch mitteilen, dass es mich freut, dass ihr wieder hier seid und vielen lieben Dank für die lieben Kommentare.. ich freu mich immer wie ein Kullerkeks *LOL*

Ich habe auch nicht lange gebraucht um dem Tipp von Andrea zu folgen  - sie erzählte mir, wo es im Netz die tollen Sprüche gibt und auch Lavinia Stempelchen.... also stand ein Besuch bei Karten-Kunst auf dem Plan..... man kann ja im www im sitzen shoppen, was ich ganz fein finde...

Aber noch ist meine Bestellung nicht bei mir eingetroffen... dafür zeige ich euch heute eine Karte mit der Wischtechnik....Andrea erklärte mir das Wischen mit einem super dicken Borstenpinsel... und ich kam damit super zurecht... auch brauch ich dafür nicht unbedingt die TimHoltz Stempelkissen, denn ich habe ja fast alle Farben von Stampin Up im Regal und damit klappt es auch wunderbar..

Es hat einfach total viel Spaß gemacht, mit den einzelnen Stempeln eine kleine Szene zu erstellen - gemattet habe ich die Karte hier zuhause mit dunkelblau - wie im Himmel...

Ich hoffe, dass euch meine Kartenkreation ein wenig gefällt und freu mich, dass ihr wieder einen Stopp bei mir eingelegt habt...

meine Karte passt zu folgenden Challenges:

 Ich wünsche euch allen einen schönen Start ins Wochenende....

Dienstag, 26. Juli 2016

Ich entdecke etwas Neues... war mir total Spaß gemacht hat

Hallo Ihr Lieben im Bloggerländle...

heute werde ich euch ein wenig von dem kreativen Bereich erzählen, der zu meinem Besuch bei AndreaBastelmaus eigentlich im Vordergrund stand.

Irgendwie gefielen mir ja schon immer ihre Lavinia Kartenwerke und ich wollte ihr doch unbedingt mal über die Schulter schauen.... aber ich habe bei meinem Besuch selber Hand angelegt und es hat mir total viel Spaß gemacht.

und wenn man dann überlegt, wie schnell die Zeit dabei vergeht.. wie im Fluge.... 

Bevor ich euch nun zwei meiner doch sehr einfachen Kartenwerke zeige möchte ich euch zuerst noch zeigen, was die liebe Andrea für mich vorbereitet hatte.... ein Merkblattbüchlein und eine zauberhafte Karte... Mehr Infos zum Merkblattbüchlein findet ihr HIER !!!


Sind diese beiden Werke nicht zauberhaft und ich habe für die Karte schon einen Extraplatz an meiner Kartenwand gefunden.... DANKE schön liebe Andrea.

Wir beide waren ja am Freitag Nachmittag und am Samstag Nachmittag sehr sehr kreativ und zwei meiner Karte, die ich am Samstag Nachmittag nach einer Idee von Facebook gewerkelt habe, zeige ich euch nun.... 
Die Art und Weise der Karten ist sehr einfach - aber gerade dieses Einfache ist ja eigentlich so gar nicht die Art, wie man Lavinia Karten findet im www.

Auch Andrea fand diese Art und Weise ganz interessant. Mal was ganz anderes... 
Und hier seht ihr uns beide am kreativen Tisch..... sieht schon ziemlich schlimm aus, was da alles in greifweite steht... aber es wurde auch alles benutzt und probiert und wir hatten auf jeden fall jede menge SPASS !!!!!

So Ihr Lieben... das wars mal wieder für heute.... Hoffe mein kleines Posting hat euch gefallen und ihr konntet einen kleinen Einblick in mein kreatives Wochenende bekommen.

Vielen lieben DANK für euren Stopp bei mir.... Ihr seid echt die BESTEN !!!!

Sonntag, 24. Juli 2016

Mein langes Wochenende.... Besuch des Uracher Wasserfalls....

Hallo ins Bloggerländle...

bevor ich euch von einem super schönen Wochenende berichte, möchte mich ganz herzlich für eure lieben Kommentare und Besuche bedanken .. ihr seid echt die BESTEN!!!!!

Freitag, 22.07.2016 ... ca 8:30 Uhr....
Auto gepackt = check
Navi programmiert  = check
Jonas Zettelchen geschrieben = ckeck
Tanken.... sollte ich mal noch machen...

Autobahn.. ich komme ... und ich hoffe, dass ich in ca 4,5 Stunden am Ziel bin... denn es wurde mir berichtet, dass man rund um Stuttgart immer mit Stau zu rechnen habe... und ja, man hatte RECHT !!!!
Aber nach ca 5 Stunden mit ein paar Pausen... bin ich angekommen in Leinfelden/ Echterdingen...na, klingelt es bei euch, bei wem ich das Wochenende verbracht habe....
Nee, noch nicht.... bei der lieben AndreaBastelmaus ....
Irgendwie sind wir mal darauf gekommen, dass wir ja mal zusammen matschen könnten...nachdem mir das gefiel, was sie uns immer zeigte... und da wir beide aktuell im Urlaubmodus waren haben wir uns für das jetzt viel zu schnell vorbei gegangende Wochenende entschieden....

Nach der für uns ersten persönlichen Begrüßungsrunde.. .ach, wat wurde ich herzlich von Andrea und Thomas aufgenommen ... wurde gematscht und gestempelt und gematscht und gestempelt.... ca 3 - 4 Stunden... oder länger.... die Zeit verging so schnell... und neeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee... die Werke bring ich erst noch auf Kartenrohlinge auf und mach sie noch schöner für euch....  ich glaub an dem nachmittag habe ich 4 fertige Bildchen gemacht... ich sage extra Bildchen, da es noch keine Karten sind... aber neeee.. die zeig ich euch immer noch nicht...
Abends gingen wir dann ganz lecker Essen... um die Ecke beim Italiener... richtig urig der Italiener und nett waren sie alle dort und lecker war es erst recht...

Am Samtag hatten die beiden ein kleines Programm aufgestellt... was aber morgens beim Frühstück noch - aufgrund der Wetterlage - geändert worden ist....
Beide - also Andrea und Thomas - sind ja schon sehr wanderfest und ich .... Neuling im Wandern.... uiiiiiiiiiiiiiiii.... was kommt ja wohl auf mich zu..... also, dass ich feste Schuhe einpacken sollte, wurde mir ja vorher schon gesagt.... aber wandern.... ich bin noch nie - außer zur Schulzeit - gewandert.... aber ich mach ja alles mit....

Es ging mit dem Auto nach Bad Urach, den dort findet man eines der schönsten Naturschauspiele der Schwäbischen Alb... den Uracher Wasserfall...
Ja, aber nicht einfach vorfahren mit dem Auto... nee... schaut mal.
 und wenn man nun überlegt, dass wir hier schon fast nen kilometer unterwegs waren, denn wir haben haben erst versucht den normalen kurzen Weg zum Wasserfall zu wandern... der uns aber nicht gewährt wurde, weil dort Baumarbeiten stattgefunden haben.... naja, das haben wir aber am Anfang nicht geglaubt, denn es war doch Samstags und viel los... aber nach der 5. Kurve haben wir die Arbeiter entdeckt - sie uns aber nicht..


 Aber schön war der kurze Ausflug an der "verbotenen Strecke" trotzdem, denn ich konnte ein paar schöne Aufnahmen von dem Wasser machen....


Finde es schon sehr genial zu sehen, was Wasser alles umsetzen kann....
Der Bach nennt sich übrigens "Brühlbach"  und ist ein linker Zufluss zur Ems
Das Tal rundherum nennt sich Maisental

Nach für mich gefühlten 20 Km *lach*.. ich glaub ich habe mich ganz gut geschlagen ...... kam der Wasserfall in Sicht... Ich kann nun sagen, dass sich der Anstieg gelohnt hat, denn der Anblick von so einem Naturschauspiel ist genial und Andrea und auch Thomas hatten mir ja versichert, dass der Weg sich lohnen würde... meine Puste wurde zwar immer weniger ...aber ich habe mich durchgebissen... und meine Füße auch ....

Aber schaut doch mal.... der Anstieg hat sich doch wirklich gelohnt !!!!!
 Lasst die Bilder einfach auf euch wirken.... und am Wasserfall war es dazu noch recht kühl, denn ein paar Spritzer hat man immer abbekommen... *lach*
einfach nur TOLL - ohne das der Mensch Hand angelegt hat.... Natur pur !!!

Das tut gut....
immer wieder kann man das Wasser auch "anfassen" auf dem Weg in die Höhe... denn weiter oben.... ja weiter oben...
zeig ich euch gleich...













Hier noch ein schönes Foto von Andrea und mir - dank dem lieben Thomas - wir kühlten uns für den weiteren Aufstieg noch ein wenig ab...
Huhuuuuuuhuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu  seht ihr uns ??????????????????????????????
Wir sind die kleinen weißen Flecke im Felsen *lach*----
Andrea und ich haben den Anstieg gemeistert und dank dem lieben
Thomas sind wunderschöne Fotos entstanden.. eins davon zeige ich euch gerne 
 und so schön ist der Ausblick, wenn man - total aus der Puste - oben angekommen ist...
 
Die Fallhöhe :   87 Meter, davon 37  Meter in freiem Fall - ist schon ganz beträchtlich.... und wenn man endlich oben angekommen ist...ja, dann ist es auch nicht mehr weit bis zur Hölle... aber schaut selber..
Naja.... wie ihr euch sicherlich denken könnt, bezeichnet man in der Schwäbischen Alb diese Steine als Hölle - die Aufnahme ist auf dem Weg zum Wasserfall gemacht worden - hatte ich nur bis jetzt aufgehoben.
 Wer noch ein paar Infos zum Wasserfall haben möchte... der kann HIER lesen !!!!

Insgesamt waren das für mich Wanderneuling ca 5 - 6 km und ich glaub ich habe mich tapfer geschlagen..... 

Am späten Nachmittag waren Andrea und ich noch ein wenig kreativ und abends haben wir noch einen kleinen Rundgang im Städtchen Echterdingen gemacht....

Zu den kreativen Zeiten werde ich noch berichten.... 
Heute bin ich gegen 18 Uhr wieder nach einer langen kurzen Fahrt mit vielen vielen Stau`s zuhause angekommen und ich möchte mich hier nochmals bei Andrea und Thomas für die Gastfreundschaft bedanken und ihr seid beide so herzlich.... einfach super lieben Menschen denen ich alles Glück der Welt wünsche .. und knuddelt mir Milky

Für heute war es das von mir.. aber ich komm in den nächsten Tagen wieder....
DANKE für euren Stopp bei mir.... und kommt mir alle  gut in die neue Woche...

Psst... rauchfreie Woche 4 hat schon begonnen.... am Freitag hatte ich 3 Wochen rum....






Dienstag, 19. Juli 2016

Kleiner Einblick in meinen ersten beiden Urlaubstagen...

Hallo ins Bloggerländle...

.. ich habe Urlaub  ..... und was macht man nicht alles im Urlaub, was man so gar nicht geplant hat....... auf jeden Fall kann ich noch nicht ausschlafen.... Morgens um 6:30 uhr gehen die Äugelchen auf und ich bin putzimunter....
Aber zum wuseln im Garten oder hier und dort ist es noch zu früh, denn Jonas schläft meistens länger und auch meine Nachbarn würden sich glaub ich sehr bedanken wenn  ich morgens um 7:00 Uhr die Heckenschere im Garten anwerfen würde LOL

Sonntag wurde schon die Garage gestrichen... Montag stand dann Garage aufräumen auf dem Plan, sowie ne Fahrt zur Mülldeponie und Wäsche waschen... aber auch war Jonas mit mir einkaufen...
Er kennt sich aufgrund seiner Ausbildung in Aachen sehr gut aus ( auch wenn er vielleicht nicht immer in Bushaltestellen denken sollte ) und war mein Navigationssymstem zu einem Wollgeschäft.

Nach nunmehr 18 Tagen ( gestern noch 17 ) ohne Nikotin habe ich mich mal ein bissle belohnt mit dieser schönen Wolle - aus der ich Loops stricken werden..



Heute morgen bin ich wieder so früh aus den Federn raus... und habe mir erst mal den Liegestuhl für den Garten parat gestellt... und dann legte ich mich schon mal zur Probe drauf.... war ja schon recht warm um 7:00 Uhr.... natürlich hatte ich schon die Stricknadeln in der Hand und ein Loop in der lila Wolle ist schon in der "Mache"

Gegen 10.30 Uhr hatte dann auch Jonas zeit und nach unserer Absprache haben wir  dann doch nicht alles im Garten gemacht.. .dafür war es einfach viel zu warm..

Dieser Busch...
..sieht zwar klasse aus... drückte mir aber schon die ganze Zeit die Pflanzen und Blümchen rechts und links daneben ziemlich kaputt.. also hatte ich beschlossen.. Busch muß weg.....

Nun ist es zwar ein wenig kahl dort... und die Wurzeln buddeln wir bei etwas kühlerem Wetter raus.... aber das Blümchen hat wieder Luft zum atmen und hoffe es erholt sich...



und gestrickt habe ich heute auch noch.... Ihr wisst ja alle, dass ich mir einen Loop stricken... und heute habe ich angefangen mit dem Halsausschnitt.... also ist das Teil jetzt ca 61 cm hoch mit 270 Maschen in einer Reihe.. also auch nicht mehr so leicht..


Mit dem Stricken der Socken werde ich auch in den nächsten Tagen noch anfangen... aber erst mal noch was tun im Haus, was gemacht werden muß... aber immer im  Rahmen, sodass ich genügend zeit für mich am Tag habe...

Und am Freitag.... da gehts in Kurzurlaub für mich.... Jonas lass ich allein zuhause.. er ist ja alt genug... aber auch den Kurzurlaub freu ich mich schon so dolleeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee... bin schon ganz gespannt und werde euch bestimmt danach berichten..

Aber nun ist es schon spät... aber kühler ist es noch nicht geworden... puhhh das wird wieder ne "heiße" Nacht, bei der man kaum schlafen kann...

Vielen lieben Dank für euren Stopp bei mir und seid mir nicht böse,wenn ich aktuelle nicht zum kommentieren komme... ich habe den Rechner sehr viel aus und genieße einfach auch mal die Ruhe im Haus...


Sonntag, 17. Juli 2016

Ein Sommerlicher Gruß....

Hallo Ihr Lieben im Bloggerländle....

.. es ist schon wieder Sonntag... und Zeit euch an die Challenge von Friendship zu erinnern...

Aber vorher.... möchte ich mich noch ganz ganz herzlichst für eure Besuche und Kommentare bedanken.. Ihr seid echt immer so lieb... DANKE SCHÖN  !!!!!

Ich habe bei mir im Fundus der bereits colorierten Digis noch ein sommerliches Motiv von MyBesties gefunden und möchte ich damit eine Karte zeigen...

Hoffe, dass euch die Karte ein wenig gefällt... und ich weiß, die Motive sind nicht so eure Ding.. aber hier das Mädel hat die Augen zu....
Die Karte sollte eigentlich auch für den deutschen MyBesties Blog am 15 online gehen... weil ich dort eine liebe Freundin vertreten habe...aber irgendwie hat man die falsche Karte hochgeladen.. naja, kann passieren....

Was gibt es noch von mir ..... 15 Tage Rauchfrei.... hab ich schon geschafft und mein kleiner Spartopf wächst immer mehr.... nee, ich werf nicht jeden Tag 5 Euro hinein.. immer so, wie ich Kleingeld habe... sind immer zwischen 2 - 6 Euro am Tag...
Urlaub habe ich nun 3 Wochen lang und fahre auch ein wenig weg.... wären zwar nur 3 Tage.. aber die tun auch gut... ansonsten zuhause mit stricken, werkeln, streichen, basteln, Unkraut zupfen und einfach in den Tag hinein leben.... wat kütt, dat kütt... neue Kraft tanken.... genauso möchte ich den Urlaub verbringen und genießen.

Nun wünsche ich euch allen noch einen schönen Sonntag und einen schönen Start in die neue Woche...
Machts gut, bis zum nächsten Posting ....

Freitag, 15. Juli 2016

Maritimes und Insekten....

Hallo Ihr Lieben im Bloggerländle...

... vielen lieben herzlichen Dank für eure Besuche und Kommentare... ich freu mich immer sehr darüber....

Heute starten wieder gleich 2 neue Challenges für euch...

Bei den Sketchtanten dreht sich in den nächsten 4 Wochen alles um diesen schönen Sketch, den man auf eurer Karte auch sehen sollte.


Auf dem Challengeblog vom Kreativeinkauf dreht sich in den nächsten 4 Wochen alles um das Thema:
Maritim

Ich denke doch, da wird euch sicherlich etwas zu einfallen..... meine Karte ist eine Kombination zu beiden Challenges geworden...


und dann möchte ich euch auch noch an die Challenge bei den Basteltanten erinnern.... dort ist seit dem 02.07 das Thema:
Insekten

Ich habe dazu ein Büchlein/ Heftlein gepimpt..... mit einem Stempelset von Stampin Up.


Das wars dann wieder einmal für heute.... vielen lieben Dank für euren Stopp bei mir.
Ich wünsche euch allen noch einen schönen Tag und ne schöne Woche....

Ganz lieben Gruß von 
Anja



Montag, 11. Juli 2016

Sommerliche Loops....



Hallo hallo ins Bloggerländle...

... vielen lieben Dank für eure Besuche und Kommentare der letzten Tage... Ihr seid echt die BESTEN !!!

Heute startet eine neue Woche und ich freu mich schon auf Freitag...denn nach Büroschluss habe ich 3 Wochen Urlaub... die ich mit relaxen, basteln, Tagestouren usw verbringen werde...

Da ich mit dem Rauchen ja am 02.07 aufgehört habe bin ich in eine andere Sucht gefallen... das STRICKEN hat mich voll erwischt... ist aber auch eine Art Therapie für mich.. ich habe fast immer was in den Händen und dazu beruhigt es mich sehr..

Sommerloops sind fertig... 3 Stück an der Zahl, die ich euch heute gerne zeigen möchte..




Alle 3 sind mit Bandchengarn von Lana Grossa gestrickt.... 

Auch mein 1. Großprojekt nimmt langsam Gestalt an.... 39,5 cm sind schon fertig in der Höhe vom Ponscho... es fehlt also nicht mehr viel bis 56 cm


Wie ihr seht, bin ich ein wenig fleißig im Hintergrund.... mich hat echt das Strickfieber erwischt und gestern am heiligen Sonntag habe ich mir Sockenwolle und Nadeln bestellt... vorher habe ich mir ein Video angeschaut... das werde ich mal versuchen.... andere kriegen das ja auch hin *grins*

Das war es für heute... ich wünsche euch allen einen schönen Montag und passt auf euch auf

Samstag, 9. Juli 2016

Shadow Box .....

Huhu Ihr Lieben im Bloggerländle...

vielen lieben DANK für eure zahlreiche Besuche und Kommentare der letzten Tage.. Ihr seid echt die BESTEN und dickes Bussi dafür.

Bei unserem letzten Stempelsabend in Aachen bei Sabine hat die liebe Ellis einen Workshop gemacht.... es wurde eine Shadow Box gewerkelt... nach Anleitung und Erklärungen von Ellis...

Eigentlich wurde es eine maritime Shadow Box... aber ihr kennt mich ja... tanze immer aus der Reihe und bin mit einer halbfertigen Box nach Hause gefahren, da ich lieber Blümchen verwenden wollte..
Die maritime Gestaltung könnt ihr hier bei Sabine bewundern ...

Ich weiß - ich habe doch etwas lange für die Fertigstellung gebraucht.. irgendwie kam immer was dazwischen... aber nun bin ich endlich fertig...




und hier die ganze Box..... in einem Foto...



Ich hoffe, dass sie euch ein wenig gefällt... auf jeden Fall wird es nicht die letzte gewesen sein, die ich werkel...

Verlinken werde ich noch folgende Challenges:
BaLiSa - Farbbingo... blau-weiß-braun 
Crafty Girls Creation - Anythink goes
Crafty Gals Corner - Anythink goes


Aktuell bin ich aber eher im Strickfieber... mein Ponscho hat schon ca 35 cm und es fehlen nicht mehr ganz so viele bis 56 cm.....
Dazu noch ein paar Sommerloops - die ich heute ein wenig gewaschen haben und die jetzt draußen in der Sonne zum trocknen liegen....

Stricken beruhigt mich gerade immer sehr sehr gut... und ich kann euch auch mitteilen....
TAG 7 ohne Zigaretten war gestern .. und heute starte ich in die 2. rauchfreie Woche....

Nun wünsche ich euch allen noch ein schönes Wochenende und genießt mir alle die Sonne....
Danke euch für euren Stopp bei mir...


Mittwoch, 6. Juli 2016

Stoffkörbchen zur Geburt

Hallo ins Bloggerländle....

.. ich hoffe es geht euch allen gut...

Vielen lieben Dank für die lieben Besuche und Kommentare in den letzten Tagen.. Ihr seid echt der Wahnsinn und ich freu mich wie Bolle *grins*

Im Forum "Unsere kleine Bastelwelt" bin ich nach langen 2 - 3 Jahren Pause wieder ein wenig aktiv.... und so habe ich mich mal für das Nadelwerk angemeldet - für KW 27.

Zeigen möchte ich euch als Nadelwerk Stoffkörbchen zur Geburt oder für Kleinkinder - den Stoff habe ich in Simmerath gefunden bei Krümel-Design.. Simmerath liegt gut ne Stunde von uns... aber Jonas hatte dort mal zu tun und da bin ich einfach mitgefahren....



hellblau für die Buben  und rosa für die Mädchen....

Das wars heute von meiner Seite... wünsche euch allen noch einen schönen Tag und noch ne schöne Restwoche.....

Vielen lieben DANK auch noch an Bea und Petra...denn ihre Geburtstagspost für mich habe ich euch noch gar nicht gezeigt....




Danke für euren Stopp bei mir und machts gut....

Montag, 4. Juli 2016

Maritime Grußkarte

Huhu ins Bloggerländle....

.. vielen lieben Dank für die lieben Besuche und Kommentare zum letzten Posting... Ihr seid echt Spitze und ich freu mich über jedes einzelne Wort von euch... Balsam  für die kreative Seele...

Heute starten wir bei der Friendship Challenge in die neue Runde.... Runde '# 7 haben wir folgendes Thema für Euch:
Sommer

Ich habe für diese Karte mal die Stempelchen auf Seite gelegt und eine Karte mit einem Stanzbogen gewerkelt... der von Action stammt... dazu noch ein paar schöne maritime Stanzteile ( die Stanzen dazu stammen aus dem Kreativeinkauf ) .. FERTIG !!!!


Ich hoffe meine Karte gefällt euch auch ohne Stempelchen ???

Nun kann ich nur noch DANKE sagen für euren Stopp bei mir..... und wünsche euch allen einen schönen Tag....