Jahresrückblick, Guten Rutsch und Danke schön....

Ein doch sehr lange Überschrift...
Das Jahr 2017 neigt sich dem Ende zu - nur noch ein paar Stunden und dann ist es vorbei.

Das Jahr 2017 war mal schön und mal nicht so schön bei uns.
Gestartet in den ersten 3 Monaten mit großen Sorgen um die Zukunft des Sohnemannes, was wir aber im März und April endlich wieder in den Griff bekommen habe.
Schmerzen - Rücken, der mich nervlich und körperlich ziemlich kaputt gemacht hat... Ärtze die zwar helfen wollten, aber die Schmerzen blieben.... Cortisonspritzen 1 - 2 x in der Woche, die mir für den Moment geholfen haben, sodass ich wenigstens ein wenig arbeiten gehen konnte.
Im Mai dann endlich die Wendung, nach einem Klinikaufenthalt in Essen ( Schmerzklinik ) - das Beste was mir passieren konnte in Sachen Schmerzen.
Mit einer Tablette am Tag und regelmäßigen Besuch im Fitnessstudio habe ich es immer noch sehr gut im Griff und arbeite weiterhin daran  - teilweise fehlt mir zwar die Motivation zum Sport, aber dann muß ich auch mit den minimalen Schmerzen leben.
Für nächste Jahr möchte ich das besser hinbekommen.
Mein erster Urlaub seit Jahren im Erzgebirge - ohne Kind - eine sehr erholsame Woche mit vielen schönen Eindrücken und Erinnerungen, an die ich gerne zurückdenke.
Freunde, die gegangen sind - aber auch Freunde und Freundschaften, die dicker und fester geworden sind.
Ende des Jahres - wieder Kummer um den Sohnemann - was wir aber mittlerweile gut im Griff bekommen haben.
Eine Miezi, die mal kommt und mal geht.. .aber immer mehr zu uns findet und auch immer zutraulicher wird.
Kreativ war ich auch - das hilft mir - so ne Art Therapie um Kummer und Sorgen zu vergessen.
 

Bedanken möchte ich mich auch - bei Sabine und Wolfgang - die Freundschaft ist enger geworden und oft haben sie mich aus dem Tief herausgeholt.
Die Freundschaften zu Lisa, Susi und Heidrun möchte ich auch nicht mehr missen.. .unsere Mädelstage sind echt gold wert
Freundschaften zu Grit und Annett - die auch durch meinen Urlaub noch enger geworden sind.
Meine lieben Nachbarn Kathrin und Ralph möchte ich auch nimmer missen.
Die Stempelabende bei Sabine.... immer lustig, immer froh und wir sind alle ne super geile Truppe.
Danke an Silvi, unsere Stempeltage sind immer schön und man  kann so toll offen über alles quatschen und man lernt vom Anderen.
Ich habe euch alle verdammt doll lieb !!!!


Danke aber auch allen Bloglesern und Kommentarschreibern... ohne euch würde das Bloggen keinen Spass machen... danke dass es euch gibt und ihr mir auch die Treue halten, auch wenn ich mal nicht kommentieren kann.

Fürs Jahr 2018...  habe ich einen guten Vorsatz:

So bleiben wie ich bin - mit allen Ecken und Kanten, Fehlern und Macken.
Meinen eigenen Weg zu gehen und nicht den Weg anderer..
Pfingsten gehts in die sächsiche Schweiz mit meinen Ruhrpottmädels und Sachsenmädels.
Mein erster Besuch bei Onstage von Stampin Up ist geplant.
Im Sommer kommt dann für ne Woche eine liebe Hundedame zu
 mir, denn Frauchen und Herrchen fahren nach Alaska.
Ansonsten lass ich alles auf mich zukommen und werde meine Weg gehen...
 
In diesem Sinne wünsche ich euch allen von Herzen einen guten Rutsch ins Jahr 2018, mit ganz viel Glück, Gesundheit und Frieden.





Zur Feder gegriffen + Bekanntgabe Gewinner Weihnachtsverlosung

"Zur Feder gegriffen" heißt dieses wunderschöne Set von Stampin Up aus dem Jahreskatalog.
Die Idee zu dieser Karte habe ich auf Pinterest gesehen - dort findet ihr viele schöne Ideen zu den Stampin Up Produkten.
Die Karten sind einfach und schnell zu werkeln.

Und jetzt möchte ich euch die Gewinner von meiner Weihnachtsverlosung bekannt geben.
Je einen 10,00 Euro Gutschein ( zu meinem Einstand ) von Stampin Up, den ihr bei einer Bestellung bei mir einlösen könnt, haben gewonnen:

Elma
Silvi

Herzlichen Glückwunsch euch beiden! 
Meine Kontakt Email AnjaBieck ät web.de

Nun wünsche ich euch allen noch einen schönen Tag im Jahr 2017.
Bei uns hat es heute morgen geschneit - aber liegen geblieben ist es nicht.






Meine Weihnachtspost und ein schöner Weichnachtsabend mit Freunden


Ich hoffe - zusammen mit der Eule - dass ihr alle ein zauberhaftes schönes friedliches Weihnachtsfest gefeiert habt...

Heute zeige ich euch die viele liebe Post, die mich in den letzten Tagen erreicht hat.
Mit sovielen schönen Karten und Schenklis habe ich gar nicht gerechnet ... aber es ist einfach wunderbar und total süß von euch allen.

von der liebe Dreja und Duncan - die Schokolade hat nicht lange überlebt :-)
War schön euch im Jahr 2017 persönlich kennengelernt zu haben

von Karin kam dieses schöne Schneeflockenkarte an


von Gaby brachte der Postbote diese schicke Karte


von Ilonka - Gründer vom Stempelzeitkreativteam - erreichte mich diese tolle Karte

Ingrid - einer ganz lieben Stempelfreundin - schickte mir auch einen knuffige Karte

Heidi... ja ihre Coloration lieb ich sehr - schickte mir diese zauberhafte Post


die liebe Kuni - meine "Cheffin" vom Challengeblog Sweet Stampers überraschte mich mit dieser tollen - schnuckeligen Karte

Silvi... einer lieben Stempelfreundin ... psst ich komm bald wieder mal vorbei ... schickte mir diese schnuckelige Karte

Marga.. ja da hab ich echt gestaut.. überraschte mich mit dieser tollen Post und dem Häkelnikolausi

zauberhafte Post aus der Schweiz - von meiner Teamkollegin der Sweet Stampers, Marlene

von meiner lieben Teammutti Sabine aus Aachen kam diese schöne Karte an - mit einer zauberhaften Kette. Leider kann man den pruch Fröhliche Weihnachten auf der Karte nicht lesen, da meine Kamera den immer verschluckt hat.
vom Vorstand der Alemannia Frauen Fußballabteilung kam diese schöne Karte an

auch meine liebe Papirelle denkt immer an mich... die Karte ist traumhaft wunderschön

Kerstin hat auch an mich gedacht - eine schnuckelige Weihnachtskarte erreichte mich

von Sybille und Rainer wurde mir am gestrigen Abend dieses tolle Präsent überreicht...
vielen lieben DANK euch beiden
aus dem Weihnachtswichtelkreis vom Stempelzeitkreativteam habe ich gestern abend den Geschenketurm ausgepackt und kam aus dem Staunen nimmer raus...
Vielen lieben Dank an meine unbekannte Wichtelmama .. ich bin echt aus dem Häuschen...

von der lieben Heidrun erreichte mich noch ein kleines Päckchen.... und auch dieses wurde gestern ausgepackt und schaut mal.... so toll

Zwei Wichtelkreise werde ich noch einstellen.. die Fotos möchte ich aber noch bearbeiten und euch dann zeigen...
Bin total aus dem Häuschen, bei der vielen vielen schönen Post und danke allen, die an mich gedacht haben....

Den Weihnachtsabend habe ich bei Sabine, Karin, Wolfgang und Lottchen verbracht  ( mein Sohn mußte arbeiten bis 22 Uhr ) und es war so ein schöner geselliger Abend....

Den Tannenbaum habe ich dann auch mal abgelichtet, den Sabine wunderschön geschmückt hat - auch mit echten Kerzen..

Als alle Kerzen am Baum brannten wurden die Päckchen ausgepackt... auch ich hatte Päckchen da liegen... das war eine totale Freude.. .und es wurde reinum immer ein Packerl ausgepackt.
Sabine und ich packten dann auch unsere Wichtel aus... aber zuerst wurde der Wichtel von Lotta ausgepackt... es duftete sehr gut in ihrer Nase

Sabine hat mich dann fotografiert, als ich das Wichtel aus dem Stempelzeitkreativteam ausgepackt habe...


Der Abend war echt so ruhig und warmherzig... tat richtig gut...und der Abend zog ich auch lange hin, die Zeit verflogt total schnell.
Hoffe unserem Wolfgang geht es bald wieder besser.
Ich danke euch vieren sehr, für den wunderschönen Abend....




Weihnachtsgrüße und Blog Candy



Es ist Zeit für Liebe und Gefühl,
nur draußen bleibt es richtig kühl.
Kerzenschein und Apfelduft,
ja - es liegt Weihnachten in der Luft.
Wir wünschen manche schöne Stunde
in Eurer trauten Familienrunde.

Meine Adventssonntagsverlosung geht heute auch zu Ende und da wir heute Weihnachten haben, gibt es direkt 2 Gutscheine zu gewinnen.

Ab dem 01.01.2018 starte ich meine Stampin Up "Karriere" ( falls es eine werden wird)
Alle Unterlagen - auch vom Amt - hab ich nun zusammen und ab dem Jahr 2018 versuche ich damit dann auch mal mein Glück.

Heute könnt ich bei mir 2 x einen Gutschein von Stampin Up  im Wert von 10,00 Euro gewinnen - mit einem Kommentar auf meinem Blog.
Einlösbar ist der Gutschein bei mir, ab dem 01.01.2018 .
Zeit habt ihr bis zum 26.12.2017 - 24. Uhr für euren Kommentar.

Das wars dann mal für heute.... 
Jonas ist arbeiten bis 23 Uhr und ich bin bei meinen lieben Freunden in Aachen eingeladen worden, damit ich nicht allein zuhause bin ( wäre glaub ich nicht ganz so gut )
Und ich freu mich sehr auf die 3 bzw mit Vierbeiner sind es ja 4.. wird bestimmt ein wunderschöner Abend.

Ich wünsche euch allen von Herzen ein schönes Weihnachtsfest im Kreise eurer Lieben... lasst euch nicht stressen.. und genießt einfach die Zeit der Liebe und dem Gefühl.


noch schnell ein paar Weihnachtskarten

die ich euch gene noch zeigen möchte.

Enstanden sind diese schon vor längerer Zeit, bei einem Treffen und gemeinsamen Bastelsamstag bei meiner lieben Silvi
Hoffe wir haben auch im Jahr 2018 so schöne Samstage zusammen :-)



Genießt mir alle den Samstag und ich hoffe - ihr habt alle schon eingekauft, denn heute wird es voll werden in den Geschäften... aber ich brauch noch Stangenbrote für morgen, die ich gleich bestellen geh... bin mal gespannt was mich erwarten wird.

Ich habe euch ja noch gar nicht den Gewinner vom 3. Advent bekannt gegeben...
Die Gewinnerin lautet 
Senna
Bitte melde dich per email bei mir mit deiner Anschrift, dann schick ich den Gewinn per Post raus.

Ich wünsche euch allen noch einen schönen Tag 




Wellness Tüten im Weihnachtslook

Eine liebe Kollegin brauchte noch Schenklis für das Weihnachtsfest und ihr gefielen meine Wellness Tüten.
Passend zum Fest haben sie ein Weihnachtskleid bekommen.


Die Idee dazu gaben ihr meine Wellness Tüten, die ich für den Martinsmarkt im November gewerkelt habe.


Noch einmal arbeiten und dann 4 freie Tage.... auf die ich mich schon sehr freue .. denn irgendwie hab ich grad die Schlafkrankheit... immer müde und kaput... und die 4 freien Tage werden mir sicherlich gut tun.
Euch allen noch einen schönen Abend und einen schönen ruhigen Freitag - hoffe ihr habt alle Einkäufe schon erledigt, denn ab morgen kann ich mir sehr gut vorstellen, dass man für den normalen Einkauf länger braucht.


Weihnachtliche Karte mit Schachtel...

Jetzt ist doch fast schon Weihnachten und ich habe noch soviele Dingelchen und Fotos auf dem Rechner, die genau zu dieser Jahreszeit passen, aber irgendwie vergess ich immer, euch zu zeigen, was denn weihnachtlich noch bei mir so bebastelt wurde.

1x im Monat treffen wir uns bei meiner Sabine in Aachen zum Stempelabend... sie lässt sich immer wieder schöne Sachen einfallen, die wir gemeinsam werkeln.

Beim letzten Abend ist unter anderem diese schöne Karte mit integrierter Schachtel entstanden.

Die Schachel hat die Maße 6 x 6 cm - und eine kleine Schleife verziert den Deckel

 Leise rieselt der Schnee.... aber ich glaub bei uns eher nicht, denn es regnet seit Tagen und soll sogar über 10 Grad werden ... also wieder keine weiße Weihnachten.

Seid mir bitte auch alle nicht böse, dass ich aktuell kaum kommentiere, aber irgendwie läuft mir ein wenig die Zeit davon und ich bin immer so müde, dass ich viel zu viel schlafe aktuell.... aber das wird sich wieder bessern.... und ich freu mich immer wie Bolle, wenn ich sehe, dass ihr alle auf einen lieben Besuch vorbei kommt....
Nun wünsche ich euch allen noch einen schönen Tag 



Fliegender Nikolaus und Adventsverlosung zum 03. Advent

Hallo Ihr Lieben...
heute melde ich mich mal kurz zu "Wort".

Zum einen fehlt noch der Gewinner vom 2. Adventssonntag...


Ja, du hast gewonnen - wäre lieb, wenn du mich kurz über email anschreibst, dann schick ich dir deinen Gewinn zu.

Bevor wir nun zum Gewinn - ja es gibt wieder was  - kommen, anlässlich des 3. Adventsssonntags, möchte ich aber euch erst meine Karte zeigen, die ich für den Reminder der Friendship Challenge gewerkelt habe.
Den Hintergrund habe ich gewischt und die Tannenbäume aus dem Stampin Up Set "Tage wie Weihnachten" eigneten sich super für den Wald - über den der Nikolaus mit seinem Schlitten fliegt.

Wenn Kekse auf dem Tische stehen
und Tannenkränze schmücken Kerzen,
wenn selbst die Lauten in sich gehen,
vergessen sind das Leid, die Schmerzen,
wenn kleine Gaben uns entzücken
und Nikolaus die Stiefel füllt,
wenn Eiszapfen die Fenster schmücken
und weiße Pracht das Land verhüllt,
das ist die Zeit, die jeder kennt,
der unvergleichliche Advent.
unbekannter Verfasser
 
und heute am 3. Advent könnt ihr mit einem Kommentar unter diesem Beitrag dieses hier gewinnen

 


Nun wünsche ich euch allen einen schönen ruhigen Adventssonntag  und einen guten Start morgen in die neue Woche....


zur Geburt

Heute starten 3 neue Challenges und somit beenden wie bei diesen Dreien das kreative Jahr 2017 und hoffen euch auch im Jahr 2018 mit unseren Ideen und Vorgaben zum Mitmachen zu locken.

Bei mir ist eine Karte zur Geburt entstanden
Den Sketch den ihr umsetzen sollt, sieht folgendermaßen aus

und im Ganzen sieht meine Karte so aus



Nun wünsche ich euch allen ganz viel Spaß mit den Vorgaben und hoffe ich sehe euch mal als Teilnehmer bei den Challenges... würde mich freuen.

Euch allen noch einen schönen Tag und Danke für euren heutigen Stopp bei mir