Guten Rutsch ins Jahr 2019


Ein neues Jahr heißt neue Hoffnung, neues Licht, neue Gedanken und neue Wege zum Ziel...

Ja, wenn ich mir so mein Jahr 208 anschaue... dann weiß ich nicht so ganz ob es gut und schlecht war.

Ein bissle von dem Guten und ein bissle vom Schlechten... es hält sich in der Waage.

Aber richtig meckern kann ich nicht *lach*

Höhen und Tiefen im Leben hat jeder von uns - und wenn nicht immer alles zusammen kommt, dann find ich, dass ist ne gute Mischung.


Ich wünsche euch auf jeden Fall 

Einen guten Start ins Jahr 2019 !





lustige Giraffe....

Gestern war ich bei einer lieben Freundin zum Basteln und Klönen und Lachen.....

Der Tag war wieder wunderschön und irgendwie entfliehen wir beide dann dem Alltag.

Auf jeden Fall wusel ich gerne in den Stempelkisten bei meiner Freundin und finde mal hier und da was.. .dann überleg ich kurz... und dann kommt die Idee.

So, auch bei der Giraffe... ich sah sie und die Idee dazu war im Kopf.

Den Hintergrund habe ich mit Distress Kissen gewischt....


Ich find die Giraffe einfach irre...


Stempelabende im Januar 2019

Gemütliches Beisammensein,
gemeinsam Kreativ sein,
quatschen, austauschen und lachen...



So kenn ich die Stempelabende in Aachen bei Sabine.....

Im Januar 2019 finden auch bei mir in Alsdorf-Schaufenberg

Stempelabende

statt.

Termine in Alsdorf:

11.01.2019 + 25.01.2019

An diesen beiden Abenden könnt ihr euch auch die neuen Produkte aus dem Frühlingskatalog, sowie aus der sab 2019 anschauen - auch werden wir mit den Produkten einige Karten herstellen, die ihr natürlich mit nach Hause nehmen könnt.

Die Stempelabende sind auch für Anfänger geeignet, die vielleicht schauen möchten und sich die Frage stellen "Ist das was für mich ?? Macht es mir Spaß??"

Teilnehmen können 4 - 6 Personen....
Unkosten wären für euch 8,00 Euro - für Material, Getränke und " Naschies"

Also traut euch und schnuppert mal rein.

Anmeldung nehm ich gerne entgegen unter der Email

bastelkueken@gmail.com  oder 02404 87299 ( AB - ich ruf zurück ) 

Freu mich auf Euch !!!!


Danke für die viele wunderschöne Weihnachtspost....



Heute ist es an der Zeit - DANKE zu sagen...
für die wunderschöne Weihnachtspost, die bei mir in den letzten Tagen eingetroffen ist.

Anfangen möchte ich mit dem Stempelzeitkreativteam - denn wir haben einen Adventskalender gewerkelt... jeder von uns hat seine Nummer in Päckchen verpackt  und verschickt an eine Sammelstelle ... da wurde dann getauscht.... und es kamen wunderbare Päckchen zurück..

Schaut mal hier....es hat richtig Spaß gemacht, die Päckchen auszupacken.... 


Und weiter geht es mit dem DANKE.... an alle, die mir zauberhafte Karten und Schenklies geschickt haben.

DANKE an Karina, Marlene, Kuni, Dreja, Momo, Lisa und Ralf, Karin, Sabine, Renate, Gerti, Silvi, an meine Fußballmädels und einer unbekannten Dame, da ich die Unterschrift nicht lesen kann ( aber das bekomm ich noch raus *lach* )

Die Karten sind alle in meinem Wohnzimmertisch - unter einer Glasplatte....






Danke Danke Danke an alle.... habe mich total gefreut...

Und mein Gekochtes von Gestern hat sogar allen geschmeckt...dank Wolfgang hatte ich ein super leckeres Rezept für einen Braten... der war echt "geil" ....
Meine beiden Gäste sind dann gut gestärkt in die Nachtschicht gefahren... und ich habe es mir gemütlich auf dem Sofa mit den neuen leuchtenten Häkelnadeln gemacht - die habe mir Jonas und Marion geschenkt.... und die sind echt klasse.


Ich wünsche euch allen einen ruhigen 1. Weihnachtstag ..... ich verschwinde gleich mal an den Basteltisch.. und Plätzchen möcht ich heute noch backen.


Fröhliche Weihnachten....


Das schönste Weihnachtsgeschenk auf der Welt

Anna spaziert mit Oma über den Weihnachtsmarkt. Die vielen Buden mit den glitzernden Weihmachtsschmuck und dem Geruch von Bratäpfeln, Zucker und Zimt liebt sie über alles. Was es hier nicht alles zu sehen gibt! Sterne, Weihnachtsmänner, Engel, Kugeln, Pflaumenmännchen, Musikanten und vieles mehr. Anna weiß nicht, wohin sie zuerst blicken soll. Von überall her erklingen Weihnachtslieder und auf einer Bühne wird ein Krippenspiel aufgeführt. Spannend ist das. Ein Weihnachtsmann kommt vorbei und schenkt ihr einen Lebkuchen.



An einem Flohmarktstand trifft Anna ihre Freundinnen Karin und Gina.
„Weihnachtsmarkt ist schön“, sagt Anna. „Freut ihr euch auf Heiligabend?“
Gina nickt. „Und wie! Fast nicht mehr abwarten kann ich es. Ich habe mir ein Fahrrad gewünscht, eine neue Barbiepuppe und Bilderbücher, ach, noch viel mehr steht auf meinem Wunschzettel.“



„Ich habe auch eine lange Wunschliste“, sagt Karin. „Weihnachten ist das schönste Fest im Jahr.“
„Besonders, weil meine Oma aus Amerika gekommen ist.“ Anna blickt zu Oma hinüber, die in alten Flohmarktbüchern blättert. „Acht Wochen wird sie hierbleiben. Ich freue mich so sehr!“ „Toll. Bestimmt hat sie dir viele Geschenke mitgebracht“, meint Karin. „Ja, erzähle!“ Auch Karin blickt Anna neugierig an.
Anna aber schüttelt den Kopf. „Oma hat nicht viel Geld. Aber sie erzählt mir viele Geschichten. Außerdem backen wir gemeinsam Weihnachtsplätzchen, gehen bummeln, basteln Christbaumsterne und Weihnachtsgeschenke und singen viele Lieder. Mit Oma habe ich immer mächtig viel Spaß. Nie wird mir langweilig. Das ist toll. Oma spielt mit mir auch ganz oft ‚Mensch ärgere dich nicht’ und ‚Memory’ und Monopoly.“



Anna strahlt und winkt zu Oma hinüber. Dann sagt sie leise: 
„Sie ist das schönste Weihnachtsgeschenk auf der Welt.“
© Elke Bräunling

Mit dieser schönen Weihnachtsgeschichte von Elke Bräunling möchte ich euch einen wunderschönen Weihnachtsabend wünschen , im Kreise Eurer Lieben..

 Ich werde heute am am Herd für Jonas und seine liebe Kollegin Marion einen Rinderbraten garen, dazu Klöße und Omas Möhrchen... damit die zwei dann wohlgestärkt in die Nachtschicht gehen können.




die 4. Kerze brennt...


Vier Kerzen im Advent


Die erste Kerze brennt für Stille,
für Ruhe und Gemütlichkeit,
für Herzlichkeit und für den Wille,
zu leben in Behaglichkeit.



Die zweite Kerze brennt für Hoffnung,
für die Kraft und für den Glauben,
für Vernunft und für die Achtung,
und für die weißen Friedenstauben.



Die dritte Kerze brennt für Anstand,
für Respekt und auch für Güte,
für Gerechtigkeit und für Verstand,
und für´s eigene Gemüte.



Die vierte Kerze brennt für Liebe,
für das Wichtigste auf dieser Welt,
es gäbe nichts das uns noch bliebe,
wär nicht sie, an Nummer Eins gestellt.

Autor: Horst Rehmann
Ich wünsch euch allen einen ruhigen 4. Advent - lasst den Stress draußen vor der Tür stehen... 



Weihnachtskarten.... mit Renke Papier

Irgendwie habe ich viel zu viel Papier in den Regalen, was ich immer nur streichel....
Aber so langsam wird der Platz rar für Neues... also muß ich mich mal von ein paar Bögen trennen *lach*

Diese Art von Karten waren schnell vom Tisch gesprungen....





Stylisch sehr einfach gehalten.... Ton in Ton
Aber nur 1 Bogen Papier steht nun weniger im Regal.... wie gut das Weihnachten jedes Jahr wieder zurück kommt *lach*

Euch allen einen schönen Freitag ... mein letzter Arbeitstag in diesem Jahr


eine andere Variante für die goldene Kugel

Diese Verpackungen hatten wir mal bei unserer Super Sonntag Aktion vom Team.

Die weihnachtlichen Varianten zeige ich euch heute


und hier nochmals zwei Detailbilder


Alle Papiere sind von SU nicht mehr erhältlich - aber für die Schenklies benutze ich gerne altes Papier - besonders wenn es so schön ist 


Bald ist die Woche rum.... euch allen noch einen schönen Donnerstag


Psst.... und wer noch einen Frühjahrskatalog und/oder die sab Broschüre benötigt.. einfach eine email schicken.... kommt dann per Post zu euch :-)

Weihnachtskarten

An unserem letzten Stempelabend in 2018 bei Sabine in Aachen haben wir zusammen Weihnachtskarten gewerkelt... die ohne viel Aufwand schnell fertig waren...

Sabine kennt mich ja schon lange und irgendwie war ich diesmal von der ganz schnellen Sorte...
Irgendwie kamen mir die Ideen so in den Sinn... 



und eine Karte zum Jahreswechsel


Euch allen einen schönen Mittwoch


Tassenkuchen... weihnachtlich verpackt

Neben dem Pudding habe ich noch Tassenkuchen verpackt.

Aus Papier wurde eine Tasse gebastelt und verziert.


Mit der niedlichen Oma aus dem Designpapier  "In der Weihnachtswerkstatt"  und dem Spruch aus dem Stempelset " Weihnachten daheim"  habe ich die Tassen noch dekoriert.


Ich wünsche euch allen noch einen schönen Dienstag...


Verpackungen mit Nutella Mini Gläsern...

Jetzt habe ich Zeit euch die schönen Verpackungen zu zeigen, die ich für die Weihnachtsmärkte vorbereitet habe.

Heute sind die Nutella Verpackungen an der Reihe.


Die Holzlöffel habe ich mir über amazon bestellt.... und der Spruch stammt von 
Kartenkunst.


Designpapier stammt von Stampin Up - aus älteren Jahren.


Ich wünsche euch einen schönen Start in die neue Woche.... die letzte vorm Weihnachtsfest


Super Sonntag #32


Mit unserer Teamaktion, dem Super Sonntag, möchten wir Euch sowohl Projektideen zeigen, als auch die Anleitungen zum Nacharbeiten zur Verfügung stellen.

Heute stellen wir euch eine gedrehte Box vor.

Die Anleitung stammt diesmal von Sabine Bongen. Vielen lieben Dank für die tolle Anleitung.


Und nun zeige ich euch meine Variante der gedrehten Box:

Verwendet habe ich den Farbkarton in Merlotrot und das Designpapier Weihnachtszeit


Der Spruch stammt aus dem Stempelset Flockenzauber  - ich habe ihn noch in gold embosst



Ich hoffe meine Inspiration hat euch ein wenig gefallen.

Ich würde mich freuen, wenn ihr noch bei den anderen Teilnehmern vom Team vorbeischaut.
Auch dort findet ihr zauberhafte Inspirationen zur gedrehten Box.
Weiter mit dem Super Sonntag geht es am 06.01.2019
An unserem Super Sonntag nehmen teil:


Verpackungen für die goldene Kugel....

Mit einem alten Stampin Up Papier .... es sammelt sich so langsam an ... habe ich Verpackungen für die  goldene Kugel gewerkelt...

Mit diesen Verpackungen möchte ich euch auch an die aktuelle Challenge von Friendship erinnern.... 

Die Schachtel selber ist mit dem Farbkarton Espresso gestaltet.... das Designpapier ist aus dem letzen Jahr..



Auch heute  stehen wir wieder auf der Burgweihnacht.

Die Ausstellungsräume der Burg sind von 14 -21 Uhr  geöffnet....


Burg Weihnacht in Herzogenrath

Die Vorbereitungen liefen bei mir in den letzten Tagen auf Hochtouren....

Heute, morgen und am Sonntag steh ich im Saal der Burg Herzogenrath mit einem Stand - zusammen mit meiner Freundin Sabine und Monica.

Gestern abend haben wir aufgebaut und sind recht zufrieden.... das Ambiente der Burg Rhode hat uns schon beeindruckt.


Hier mal ein Blick zur Weihnachtsburg..... 

Das Hochtragen der verpackten Ausstellungsstücke.... ja.... so ein Sauerstoffzelt wäre von Vorteil gewesen... insgesamt bin ich glaub ich 5 x hoch und wieder runter..... aber ich bin ja nicht dumm, da stand doch glatt in einer Ecke so ein Sackkarren.... den hab ich mir dann mal kurz ausgeliehen *lach*

Einen schönen Tisch haben wir zugeteilt bekommen und dann als alle Kisten oben waren, da fingen wir dann mit dem Aufbau an.

Und so sieht es aktuell an unserem Tisch aus.






Heute vormittag steht erst mal wieder mein Zahnarzt an, wegen meiner aktuellen Wurzelbehandlung... ich glaub heute machen wir die letzte Sitzung  ( hoffe ich mal )

Gegen 15 Uhr kommt Sabine zu mir und dann fahren wir rüber nach Herzogenrath.

Die Öffnungszeiten heute für die Burgweihnacht 
17 Uhr - 21 Uhr

Wir freuen uns schon auf die Ausstellung und wir würden uns natürlich auch über viele viele Besucher freuen..