Rucksacktasche....

Hallo Ins Bloggerländle...

.... vielen lieben DANK für eure zahlreichen Besuche in den letzten Tagen... ich kam leider nicht so wirklich an den PC, da ich kaum zuhause war .....
Am Samstag hatten wir ein Nachholspiel zuhause gegen Mainz und am Sonntag saß ich schon im Bus Richtung Hockenheim - denn am Montag spielten wir gegen den Tabellenführer Hoffenheim.
Leider haben wir beide Spiele verloren.. aber Hoffenheim hatte es nicht einfach und hier zeige ich euch ein Foto von unserem ersten Tor... die Mädels waren so glücklich.... deshalb tut das verlorene Spiel doppelt weh.



An dem sehr verregneten Karfreitag habe ich fast nur an der Nähmaschine gesessen und nach einer Anleitung eine Rucksacktasche genäht....

Den Stoff zur Tasche habe ich von Bergs Stoffe.... auf der Creativa gekauft.. aber sicherlich finde ich auch mal den Weg nach Viersen... man hat uns ja auch eingeladen *grins*.. Der Link zur Anleitung der Tasche findet ihr auf der HP von DER Stoff unter Angebote @ Aktionen.





Es hat eigentlich ganz gut geklappt... nur brauch ich noch was Übung was das einnähen von Reisverschlüssen angeht.
Ich hoffe der Rucksack gefällt euch ein wenig....

Nun wünsche ich euch allen noch einen zauberhaften Tag und bleibt mir alle gesund.
Allen KRANKEN wünsche ich von Herzen GUTE Besserung und hoffe ihr seid alle schnell wieder auf dem Damm.


Frohe Ostern .....


Seht, wer sitzt denn dort im Gras!
Ist das nicht der Osterhas´?
Guckt mit seinem langen Ohr
aus dem grünen Nest hervor.
Hüpft mit seinem schnellen Bein
über Stock und über Stein.
Seht auch her, was in dem Nest
liegt so rund und auch so fest:
Eier rot und blau gefleckt
hat er in dem Nest versteckt.
Muss er sie gut verstecken,
sucht schnell in allen Ecken!
Volksgut

Hallo Ihr Lieben Im Bloggerländle...

mit dem obigen Spruch wünsche ich euch von Herzen ein schönes Osterfest im Kreise eurer Lieben.... und ganz viel Spaß beim "Eiersuchen".


in den letzten Tagen war ich ein wenig ruhiger... im Internet....
Die letzte Arbeitswoche vor den Feiertagen hatte es in sich und irgendwie war ich am Abend immer ziemlich platt... vielleicht auch weil ich meinen Schreibtisch leer bekommen wollte, da ich nun eine Woche Urlaub habe.... und die werde ich genießen.

Karfreitag war hier ein ussels Wetterchen.. nur Regen... ich saß fast den ganzen Tag an der Nähmaschine oder lag faul auf dem Sofa... und nee.. die Titanic habe ich mir nicht angeschaut *grins*

Zu den Nähwerken komm ich später noch, bin noch nicht ganz fertig.... aber ich möchte euch heute nun endlich meine Schenklis von der Creativa zeigen und auch  liebe Osterpost die hier eingetroffen ist..

Kommen wir erst zur Creativa.... Andrea überraschte mich beim Abholen mit Ihren zauberhaften Häkelwerken...
Zwei kleine Hasis für meinen Osterstrauch - ein Osterkörchen und dazu noch die wunderschönen Schühchen... sind die nicht geil ????





Von der lieben Tina habe ich eine zauberhafte Karte erhalten.. wir kamen so ins Gespräch und ich erzählte ihr, dass ich vor zig Jahren von ihr mal eine Karte erhalten habe und die immer noch an meiner Wand hängt.... Ich mag ihre Art Karten zu werkeln einfach und bin immer wieder begeistert...
Diese Karte hängt jetzt in meinem Büro, an meinem Arbeitsplatz.... da bin ja öfters als zuhause am Schreibtisch  


 und nun kommen wir zu meiner lieben Osterpost.. ich muß ja gestehen, dass ich darin sehr sehr faul bin, Post gerade an Feiertagen zu verschicken und gerade in diesem Jahr, hab ich es irgendwie total verpennt....

von der lieben Heidi ist diese schöne Karte eingetroffen...


von der lieben Kuni habe ich diese niedliche Osterkarte erhalten...

und von der lieben Kerstin ist diese zauberhafte Karte angekommen.....



Ich bedanke mich bei allen, die an mich gedacht haben.... ich habe mich sehr über die Schenklis und die Post gefreut... Ihr seid echt SPITZE !!!!!

Heute geht es für mich noch auf die Reise nach Hoffenheim... wir übernachten mit der Fußballmannschaft in einem Hotel in Hockenheim und morgen um 11 Uhr findet man mich auf dem Fußballplatz... ich denke, die Heimfahrt wird diesmal nicht so lange dauern.... sind nur 4 - 5 Stunden mit dem Bus... sodass ich abends wieder früh zuhause bin..

Ich wünsche euch allen zwei schöne Ostertage mit hoffenlich so schönem Wetter wie heute.. Sonnenschein.... und wir lesen uns die Woche sicherlich noch.... habe ja URLAUB ..Juchuuuu..



Rebell von The Paper Shelter - Karte zur Firmung

Hallo Ihr Lieben im Bloggerländle...

.... ja, ich weiß.. ich wollte euch schon lange meine Schenklies zeigen, die ich von der Creativa mitgebracht habe... aber ihr wißt doch, es kommt immer anders als man denkt.

Am letzten Wochenende wurde wieder Fußball gespielt und irgendwie war das Wochenende soooooooooooooo schnell vorbei.... hab ich gar nicht mitbekommen *grins*

Osterferien in NRW - viele aus meiner Firma haben Urlaub... dazu noch die Krankmeldungen und die die noch da sind, wissen grad nicht wo ihnen der Kopf steht.... aber nur noch 2 Tage durchhalten.. dann hab ich ne Woche frei.... die 2 Tage schaffe ich auch noch....

Heute morgen, vor der Arbeit habe ich noch die Karte für meine liebe Kollegin fertig gemacht... Zur Firming... aber nichts kirchliches.... sondern eher was cooles sollte ich machen.

Da fiel mir das Motiv Rebell von The Paper Shelter ein... und schwubs.... mußte nur noch ne coole Karte her...

Aber seht selbst....

Mit meiner neuen Malbrille klappt sogar die Coloration wieder viel besser

Ich hoffe euch gefällt meine Karte.. tat so richtig gut,  mal wieder zu colorieren.

Trage mich auch gleich noch bei folgenden Challenges ein:

Craft Rocket Challenge # 11 -Anything Goes
Fairytale Stampers #65 - Alles  Geht
Crafty Girlz Challenge March - Anything Goes
Crafting from the Heart #104 - Anything Goes

Vielen lieben Dank für Euren Besuch bei mir.... ich freu mich sehr darüber !!!!
Nun wünsche ich euch allen noch eine zauberhafte Woche und wir lesen uns in den nächsten Tagen wieder...



Mein Besuch auf der Creativa

Hallo Ihr Lieben im Bloggerländle....

heute berichte ich euch von meinem Besuch auf der Creativa in Dortmund.

Seit Wochen fiebern Andrea und ich diesem Tag entgegen... geplant haben wir schon lange im voraus... und uns extra dafür Urlaub genommen. Bis zur letzten Minute wußten wir nicht, ob es klappt mit unserem gemeinsamen Besuch... aber es klappte... Juchuuuuuuuuuu !!!

Um 7 Uhr in der Früh.... ich wollte eigentlich früher los, aber ich habe den Wecker nicht gehört... ging es für mich auf die Bahn Richtung Witten..... Andrea abholen..... nach unzähligen Staus ( womit ich ja gerechnet habe ) bin ich so gegen halb zehn bei ihr eingetroffen..... mein Körper schrie nach Kaffee... den ich auch von Andrea direkt bekommen habe *grins*.
Danach ging es weiter Richtung Dortmund.... uiii, da wollten aber viele hin und wir brauchten ein wenig Zeit bis wir endlich das Auto auf einem Parkplatz abstellen konnten - 5,00 Euro Parkgebühr waren da schon weg.

Vom Parkplatz brauchten wir nun noch ca 10 minuten, die wir gemütlich gelaufen sind, bis zum Haupteingang.... CREATIVA, wir kommen.

Es sah schon lustig aus..... Trollis über Trollis parkten dort, da man diese nicht mehr mit in die Hallen nehmen darf ... aus meiner Sicht vernüftige Entscheidung, so waren meine Füße gesicherter unterwegs.

Halle 4 - unsere erste Halle.. voll bis oben.... o weia, sind hier viele Leutchen unterwegs, aber wir hatten Zeit.... guckten hier und da .....

Unser erster Stand, den wir genau unter die Lupe genommen haben war patchworld.eu.
Zauberhafte Taschen und Stoffe blickten uns entgegen.... Dank einer lieben freundlichen und netten Beratung haben wir uns eine Taschenanleitung mit passendem Stoff gekauft. Ein paar Einblicke von der Dekoration des Standes habe ich euch mitgebracht.




Weiter ging es durch Halle 4.... vorbei an der Stempelbar - wo ich vor lauter Quatschen vergessen habe ein Foto zu machen... ( muß ich dann mal irgendwann nachholen ).
Jessica von der Stempelbar fragte auch direkt nach meinem Sohn, der ja bisher immer mitgekommen ist und wir uns auch von meinen Besuchen in Berlin kennen - aber der Sohn ist nun groß und mußte arbeiten... aber ich fand es super lieb, dass sie gefragt hat. Vielleicht findet ihr ja in den nächsten Tagen noch einen Bericht von Jessica auf dem Blog der Stempelbar...

Auch Hobbyshop Nellies Snellen fand man in Halle 4 - ein kleiner Eckstand, aber mit vielen schönen Stanzschablonen, wovon ich mir auch eine mitgenommen habe.... aber das Foto der Beute zeige ich euch dann zum Schluß.

Dann klingelte mein Handy.... huiii.... Anruf von Silvi.. denn wir wollten uns doch mal kurz treffen...
War schon lustig..... wir alle waren in Halle 7... aber irgendwie in verschiedenen Gängen.... Silvi und Jacqueline standen in der Mitte... Andrea und ich noch in einem Außengang... ich  griff wieder zum Handy und rief Silvi an, damit sie mich lotsen konnte.... da meinte sie doch, sie stände zwischen den beiden großen "7" ... wo bitte schön sind die großen "7"... Bis es bei mir im Köpfchen klickt machte... jaaaaaaaaaaaaaaaa, die hingen an der Decke... o weia..... aber wir haben uns gefunden und es war schön auch mal Jaqueline kennen zu lernen....  Da wir ja nun mitten im Weg standen, haben wir uns zur Seite in Halle 7 durchgewuselt und dort hatten wir dann Zeit ein wenig zu klönen....war schön die beiden zu treffen !!!!! Da die beiden auch heute wieder auf der Creativa in Dortmund unterwegs sind, wünsche ich beiden auch heute ganz ganz viel Spaß !!!!!!!!

Wo ging es dann hin ???? Mal überlegen... die genaue Reihenfolge weiß ich gar nimmer.. sorry...
ABER doch.... ich wollte ja nach Kreateja..... denn ich hatte morgens vor der Abreise noch gelesen, dass die liebe Tina dort vertreten war.....Ach wat war es schön... obwohl Tina und ich uns eigentlich nur 2 - 3 x bisher gesehen haben, hat sie mich doch direkt erkannt....Tina und auch Thea führten die Produkte vor und waren sehr sehr fleißig. Auch hier habe ich euch ein paar Fotos mitgebracht. Ein neues Stempelchen ist nun auch bei mir eingezogen *grins*




Andrea und ich schlenderten dann weiter.. wir kamen an ....moolamp.com vorbei... es war wieder dieselbe Dame da, die Jonas vor 4 oder 5 Jahren eine Moolampe verkauf hat..... ich habe kurz mit ihr gesprochen, dass die Lampen wirklich wunderschön sind und nicht kaputt zu kriegen sind.... das fand sie  glaub ich sehr nett..... Fotos vom Stand durfte ich auch machen.....







Auch in diesem Jahr fand ich meinem Favoriten im Bereich Stoffen wieder.... Bergs STOFFE aus Viersen....Die Mitarbeiterinnen hinter den Ständen waren wieder super freundlich und nett.. .so kenn ich diese Damen nur ( der Chef war auch anwesend und war gerade dabei zu frühstücken ). An diesem Stand fand ich dann auch meinen gesuchten Stoff zu einem fairen Preis... denn ich suchte was ganz bestimmtes..... Minions ..... aber voll war es dort..... haben ja auch eine wirklich schöne Auswahl und wie gesagt, zu sehr humanen Preisen.... Auch hier durfte ich Fotos machen..... Ein Vidoe zu dem Stand findet ihr auf der Facebook Seite von Bergs STOFFE....





Thöne Floristik hat mich schon vor Jahren inspiriert.... mit ihren Sprüchen auf Strohseide habe ich schon viele schöne Acryllampen gewerkelt... Neu für mich, waren diesmal Keilrahmen mit der Strohseide... Fotos durfte ich leider keine machen, aber den Link zum Shop zeige ich euch hier, damit ihr wißt wovon ich schwärme.....

Einen wieder sehr zauberhaften dekorierten Stand und natürlich mit ganz ganz viel Publikum war der Stand von La Blanche... ein paar Eindrücke habe ich euch mitgebracht.



Am Stand von DER Stoff stachen uns schon die schönen Rucksacktaschen in die Augen.... Andrea und ich konnten einfach nicht dran vorbei gehen ohne uns mit Stoffen für die Tasche einzudecken...
Der Link zur Anleitung der Tasche findet ihr auf der HP von DER Stoff unter Angebote @ Aktionen - ich mußte auch erst heute morgen mit einem netten Herrn telefonieren, damit ich sie gefunden haben.



 Ganz zum Schluß ... so langsam merkte man seine Füße..... gingen wir nochmals in Halle 4, denn es gab einen Stand, der mich schon reitze..... aber beim ersten Mal bin ich ganz schnell vorbeigelaufen *grins*. ideenstube hießt der Stand..... zauberhafte Tiere zum nähen, sowie Taschen und natürlich auch Stoffe....Ich glaub schon, dass ich den Shop aufgrund der Anleitungen nun öfters besuchen werde, aber erst mal die Anleitung fertig machen, die ich mir mitgebracht habe.



Nun bin ich fast am Ende..... es war ein wunderschöner Tag mit Andrea auf der Creativa und hoffe ich habe euch mit dem Bericht nicht allzu gelangweilt....
Bin aber auch ehrlich.. so wirkliche Schnäppchen konnte man nicht erhalten... schöne Eindrücke habe ich gewonnen und es war toll, auch mal was anderes zu sehen.

Meine kleine Ausbeute zeige ich euch nun auch noch..... viel ist es nicht geworden, da ich erst mal das verarbeiten möchte, was hier zuhause noch alles in den Schränken liegt....Ideen habe ich nun genug... nur noch irgendwo Zeit einkaufen *grins*


Und morgen zeige ich euch noch was... denn ich habe schöne Schenklis von Andrea, Tina und Silvi erhalten.....

Nun wünsche ich euch allen noch einen zauberhaften Tag.....


Ein Osterhasi sucht die Ostereier ....

Hallo Ihr Lieben im Bloggerländle....

... schon ist der halbe Monat März vorbei.... ich frag mich gerade, wie schnell die Zeit noch eilen möchte...

Vielen lieben Dank für die lieben Besuche von euch... ich freu mich immer sehr darüber.

Heute starten wir bei den Sketchtanten und bei der Kreativeinkauf Challenge in eine neue Runde und auch möchte ich an die laufenden Challenge bei den Basteltanten erinnern.

Bei den Sketchtanten haben wir auch diesmal wieder einen einfachen zauberhaften Sketch für euch :
 

Bei der Kreativeinkauf Challenge haben wir das Thema OSTERN für euch.

Entschieden habe ich mich für ein Motiv von Peppercus Design - die Hasis sind einfach zu niedlich.
Dazu noch schöne Stanzen von Marianne Design, die ich im Kreativeinkauf bei Ilonka ergattern konnte.
 Vom Hasi sieht man nicht viel... der sucht grad im Topf die Ostereichen.

Nun wünsche ich euch allen noch einen schönen Tag und morgen öffnet die Creative in Dortmund ihre Türchen.... ich habe URLAUB.. und nun wißt ihr auch, wo ihr mich finden werdet *lol*
Danke euch  allen für euren Stopp bei mir.....


Wir lassen Blumen sprechen.....

Huhu Ihr Lieben im Bloggerländle...

ich sage ganz ganz lieb DANKE für die zahlreichen Besuche auf meinem Blog und die lieben Worte, die ihr in Euren Kommentaren hinterlasst.... die sind immer so liebenswert, da geht einem das kreative Herzerl auf.. DANKEEEEEEEE !!!!!

Heute starten wir bei der Friendship Challenge in Runde # 3.. ach, et is so schön, dass ihr uns so zahlreich unterstützt beim Neustart und wir vom Team sind überwältigt über den Zulauf.... Danke auch hier im Namen des Teams...

Bei Challenge # 3 haben wir natürlich wieder einen wunderschönen Gewinn für euch.. schaut euch auf dem Challengeblog einfach ein wenig um und dort könnt ihr zauberhafte Inspirationen vom Team sehen. Das Thema zur Challenge lautet:
Blumen
Ich bin mir sicher, zu dem Thema wird euch was einfallen....

Ich habe ein Motiv unseres diesmaligen Sponsors DisDigistamps verwendet. Mein kleiner süßer Bär überreicht euch eine Blume...

auch den Spruch auf der Karte habe ich dem Thema angepasst... schaut selbst...

Challenge Teilnahme:
Brown Sugar Challenge - Cute & Cuddly
Create and Inspire - Anythink Goes
Hanna and Friends - Alles Geht

Absichtlich habe ich mich bei der Karte an ein schlichtes LO gehalten.... so wirkt der kleine Bär viel intensiver.

Danke euch allen für euren Stopp bei mir.... über eure lieben Worte freu ich mich wieder sehr.
Auch danke ich mal hier an stillen Besuchern, denn das Kommentieren erfordert viel Zeit, die nicht jeder hat....

Nun wünsche ich euch allen noch einen schönen Start in die neue Woche und lasst euch nicht stressen.. in der Ruhe liegt die Kraft.

Keilrahmen mit Acrylkugeln

Hallo Ihr Lieben im Bloggerländle....

... ich hoffe es geht euch allen gut....
Vielen lieben Dank für eure lieben Besuche auf meinem Blog.. ich freu mich immer wie in Kullerkeks.....

Eine meiner lieben Kolleginnen hatte das Bild mit den Acrylkugeln bei mir auf FB gesehen und fand es super klasse.... dann kam die Frage... kannst du das auch gößer machen... ja klar, sagte ich ihr und dann kam es.... 150 x 100 cm sollte der Keilrahmen sein.. okay.. also klein wird das nicht....
Aber ich habe die Aufgabe gemeistert..... konnte immer nur am Abend werkeln, wenn der Hund schon auf seiner Matte schlief.. denn der Keilrahmen lag im Wohnzimmer auf dem Boden und unser Hundi ist blind.... das wäre nicht gut gegangen....

Mit diesem Keilrahmen möchte ich euch zur neuen Challenge bei den Basteltanten  einladen -  Thema der Challenge # 59 lautet

Alles Geht

und ich bin mir sicher, dass euch dazu was einfallen wird.

Ach ja .. die Farbvorgabe für den Keilrahmen hatte ich noch: beige, gold und grün.... und so sieht er nun aus


Einige der Kugeln sind nur mit Farbe bemalt - andere wiederrum sind marmoriert....
Meiner Kollegin gefällt er auf jeden Fall....





Nun wünsche ich euch allen noch einen schönen Tag .... und sage ganz lieb DANKE für euren Stopp bei mir.. Ihr seid die BESTEN.



Kochen macht Spaß ...+ Label Flap Triple Fold Card

Hallo Ihr Lieben im Bloggerländle...

vielen lieben Dank für eure Besuche und auch für die lieben Kommentare.. das geht runter wie Öl und tut so gut... Ihr seid die Besten.

Heute starten wir vom Team der Stempelsonne in unsere Challenge # 161 mit dem Thema "Alles Geht" - als Sponsor haben wir diesmal Lady Sunshine und wir vom Team haben Werke mit Ihren Motiven geschaffen....

Gleichzeitig möchte ich euch gerne mit meiner Karte an die Challenge bei den Sketchtanten erinnern....  für die Challenge # 17 haben wir diesen Sketch für euch..


Aber nun zu meiner Karte..... das Motiv von Lady Sunshine nennt sich Rory Chef .. dazu noch ein paar Stanzteile aus der Funduskiste ... und schickes HG Papier.... fertig *grins*


Auch bei Animal Friends steigen wir ein in eine neue Challenge..... dazu habe ich eine Extra Karte gewerkelt... das Thema für die neue Challenge ist " Ostern"

Ich habe mich nach einer Anleitung auf YouTube an einer Label Flap Triple Fold Card gewagt - Die Anleitung dazu findet ihr HIER!!!!

Zu Ostern liebe ich die Motive von Peppercus Design... die Hasis sind einfach goldig..

 Karte in geschlossenem Zustand..
die obere Lasche nun aufklappen - die ich mit einem Magnet befestigt habe




Nun einmal nach unten klappen....



Auch die Seitenteile kann man aufklappen und dann erscheint eine Seite, auf der man seine Grüße schreiben kann




Ich hoffe, dass euch meine beiden Kartenwerke zu den Challenges gefallen und würde mich freuen, wenn ihr uns mit Eurer Teilnahme unterstützt.... 

Vielen lieben Dank für euren heutigen Stopp bei mir und ich freu mich immer sehr, wenn ich ein paar Zeilen  von euch lesen kann... aber auch die stillen Besucher möchte ich mal ganz lieb grüßen...

Ich wünsche euch allen einen schönen Start in den März und sage Tschüssi bis zum nächsten Mal