Weltfest des Pferdesports, CHIO Aachen 2018 - Eröffnungsfeier

Am Dienstag ging es in die Soers - zur CHIO.
Die Eröffnungsfeier stand ganz im Zeichen China`s - dem Partnerland in diesem Jahr des CHIO.

Vorher war aber noch der Sparkassen Youngster CUP...
Ich dachte da an Springpferde im Alter von 4 -5 oder jünger.... falsch gedacht... es handelt sich dabei um Pferde im Alter von 7 - 8 Jahren...

Ein Blick ins Springstadion




Hier kommt Gerrit Nieberg mit Centuro

und hier Ludger Beerbaum mit Baloutelli.... der aber nicht so wollte wie sein Reiter


Danach gab es die Siegerehrung und der Stadionplatz wurde leergeräumt.... hier werden schon die Trommeln aufgestellt für Trommlerrinnen aus Peking.



Die Flaggen ziehen ein...

Jede der beteiligten 25 Nationen stellt sich mit landestypischen Vierbeinern kurz vor. 



Kinder mit Lampions und ein chinesicher Chor stimmen ein..

Tänzer- und Tänzerinnen verzaubert  - in schwarz und weiß - ganz nach dem Ying & Yang


und dann kommen sie.. die Feuerdrachen.... 

Die Chinesen haben einen besonderen Umgang mit ihrem Drachen, dem "long". Sie bekämpfen ihn nicht und halten ihn auch nicht für böse. In China gilt der Drache als Urahn der Menschen und als Beherrscher des Wassers.
Der Drache symbolisiert Glück und Güte

Und die Drachen bringen die Löwen mit... Der Löwe ist im chinesischen Glauben ein Symbol für Macht, Majestät und Glück





Ich hatte jede Menge Spaß die Drachen und Löwen zu beobachten.

Dann zog die Terrakotta Armee ein.... viele würden jetzt sagen, das das Pferdepainting nicht so korrekt ist... aber ich glaub die Pferde freuten sich alle auf ihre Dusche...zur Abkühlung.


Die Tonkrieger aus China 

Ich fand es einen gelungenen Abend mit toller Eröffnungsfeier.. und es sieht ja aktuell so aus, dass das Wetter hält.. denn wer hier in der Region lebt, weiß, dass wenn wir CHIO haben auf der Regen dazu kommt...

Und nun sage ich mal wieder Tschüssi... mit einem Glücksdrachen


Kommentare