Creativa 2018 - ich war da...

Als ich gelesen habe, dass mein Lieblingsbusunternehmen ( welches auch immer uns Fußballmädels fährt) eine Fahrt am Samstag, 17.03.2018, zur Creativa nach Dortmund anbot, habe ich nicht lange überlegen müssen... und habe mir ein schönes warmes Plätzelein reserviert.
Morgen um 9.00 Uhr wurde ich in Alsdorf eingeladen und es saßen schone liebe nette Frauen im Bus, die in Aachen und Eschweiler eingestiegen sind - die letzte Haltestelle vor Dortmund war noch in Baesweiler und dann ging es auf die Autobahn.

Das Wetter war ja mehr als "schön" - da es hier in der Region seit 4.00 Uhr in der Früh angefangen hat zu schneien ( was kein Mensch mehr um diese Jahreszeit braucht) - aber Frau Holle gab dem Schnee noch keinen Frühlingsurlaub.

Gegen 11.00 Uhr waren wir dann in Dortmund und mußten erst mal ne Runde laufen, denn der Haupteingang zu den Westfalenhallen befindet sich grad im Umbau... und es waren schon viele viele kreative Menschen unterwegs, denn seine Jacke konnte man an unserem Eingang nicht mehr abgeben - wegen Überfüllung geschlossen.... Schade, denn es wurden ja auch schon Jacken wieder abgegeben an die Besucher und somit hätte man ja eigentlich für ein paar Neuankömmlige wieder Platz gehabt... Also bin ich den ganzen Tag mit der dicken Winterjacke um den Bauch gebunden durch die Hallen geschlendert.

Ich bin auch so in die Hallen gekommen, dass ich auch für mich genau richtig war, denn den ersten Stand, den ich sah war der von Kartenkunst.... ja und da waren dann auch schon die ersten Euros über den Ladentisch :-).. denn ich liebe die Sprüche von Kartenkunst sehr und ein paar fehlten mir noch in meiner Sammlung.

Was ich sehr nett fand ist, dass ich bei Kartenkunst nach ganz bestimmten Stempeln gefragt habe - mit den Wörtern - "Für Freudentränen" - da ich dieses für eine Hochzeit im Juni benötigte... und Kartenkunst schickte mich zum Nachbarstand - DiniDesign aus Meerbusch. Das fand ich super lieb.

Dort habe ich dann auch meine Stempelchen gefunden und auf Nachfrage nach ganz besonderen Stempelchen, hat sich Diana auch Notizen gemacht und überlegt ein wenig...
Aber von DiniDesign hab ich dann auch ein paar Fotos mitgebracht.... 
Bunt und farbenfroh war der Stand dekoriert und überall sah man tolle Sachen als Inspirationen.







Nun wurde weiter geschlendert... und dann sah ich süße kleine Figuren .. sowas von niedlich und putzelich.... an den Stand mußte ich unbedingt näher ran...
Petra`s Bastel News  hatte den ganzen Stand mit süße Holzfiguren dekoriert, die der Besucher sich als Bastelpackungen kaufen konnte..... ja, klar, habe auch ich mir was mitgebracht, denn an die Schäfchen kam ich nicht vorbei *lach*



Nun seid ehrlich - sind die nicht alle putzelich !!!!!

Nun ging es weiter durch die Hallen und eigentlich wollte ich euch ganz ganz viele Fotos mitbringen, aber irgendwann hab ich es vor lauter "inputt" total vergessen.... aber ein paar hab ich noch...

Viele holländische Aussteller mit ihren günstigen Papieren - als Kartenrohlinge und da ist einiges für mich und  Dreja in die Tüten gewandert... schön ist ja es auf der Creativa auch, dass man kostenlos seine bepackten Taschen abgeben kann, damit die Hände wieder frei sind... für diesen Service mal ein dickes DANKE schön - denn Papier kann verdammt schwer sein.

Ein Stand, der einem immer wieder ins Auge fällt, ist der von LaBlanche - klar ist ihr Stand nicht gerade klein - aber mit viel Liebe dekoriert und natürlich immer voll besucht.
Bissle Dekokram, wie Blümchen und ein Stempelchen - sind hier der Geldbörse zum Opfer gefallen.




Dann sah ich einen Stand, der Shadowpainting anbot - das machte mich Neugierig und die liebe Marianne von Shadowpainting. nl hat es ganz toll erklärt und man konnte dort auch selber direkt ein Keilrahmenbild gestalten.. ... ne Pause - also sitzen - konnte ich auch mal vertragen und habe mich für die Schildkröte entschieden, die von mir nur ausgemalt wurde.. und es hat richtig Spaß gemacht.
Auf dem Foto seht ihr die Bilder aus denen man wählen konnte.


Papier, Stempelchen und Stanzen hatte ich ja schon genügend eingekauft und wollte nun mal nach meinen Bobbelchen schauen ... in Halle 4 fand ich dann die liebe Anja von by-nj-ka, die ich schon auf dem Kölner Kreativsommer 2017 so nett fand.
Aktuell häkel ich einen Bobbel von ihr und bin total begeistert über den sanften Farbverlauf...und sofort wanderten zwei schöne neue Bobbelchen in meine Einkaufstasche - ich konnte mich eh kaum entscheiden...außerdem sind ihre Bobbelchen so super weich.. da macht das Häkeln super viel Spaß.

Schade nur, dass sie in diesem Jahr nicht mehr in Köln vertreten ist... aber wie gut, dass wir das Internet haben *lach*

Am Stand von kulricke habe ich mich lange mit Bärbel unterhalten, die dort am "Vorführungstisch" stand ... sie sah so schön aus mit ihrem Blümchenkranz auf dem Köpfelein... so richtig Summerfeeling kam hier auf.
Bärbel zeigte mir dann auch, wie ich mit meinen Distress Stempelkissen colortionen anfertigen kann - kulricke hat dafür extra mit ihrem Papierhersteller gesprochen, dass man schönes Aquarellpapier anfertigen solle, welches nicht so die "unebene" Oberfläche hat, aber trotzdem saugfähig sein soll.
Das Papier habe ich auch direkt eingepackt ( natürlich auch bezahlt) und werde es nun hier zuhause ausprobieren.. aber die glatte Oberfläche ist schon toll.
Den lustigen Pinguin im Sommerlook - der überall auf den T-shirts der Mädels zu sehen war - an dem kam ich auch nicht vorbei.... und auch habe ich mir vorgenommen mal im Laden von kulricke vorbei zu schauen, denn so weit wech isse gar nicht von mir..
Ganz lustig fand ich noch, dass ich an der Kasse die liebe Marika getroffen habe - aus dem Stempelzeitkreativteam.



Irgendwann habe ich dann auch den Stand von scrapbook-forever gefunden, denn ihr könnt euch doch alle noch an die Wichtel erinnern, die um die Weihnachtszeit auf dem Markt erschienen sind und dazu gib es ja nun auch Stanzen ( so kann die Schere ein wenig ausruhen )... und diese standen schon lange auf meiner Wunschliste.... also auch dort sind ein paar Euros über den Ladentisch gewandert.

Was gibt es noch zu berichten ????
Alle Händler, die ich besucht habe, waren nett, freundlich und hilfsbereit - egal was für dumme Fragen ich gestellt habe.
Der Tag ging schnell rum und es hat mir sehr viel Spaß gemacht, überall zu schauen.

Meine Ausbeute möchtet ihr sicherlich nicht sehen *lach* - aber durch die Fotos müßt ihr nun auch noch durch...

Die Bobbelchen von by-nj-ka

Kartenpapier vom "Holländer", StazOn Nachfüller und Stempelchen von der Stempelbar, Klebeband von "weißichnimmer",  Snoopy und Ottifanten Briefmarken vom Stand der Post

Stempelchen von Kartenkunst, Stanzen und Stempelchen von scrapbook-forever, Holzlöffelchen - Plastikdosen und Stempelchen von DiniDesign - Wassertankpinsel und die Wischdinger von "weißichnimmer"

Wieder Papier und Briefumschläge vom "Holländer", Aquarellpapier und Stempelchen von kulricke,
Dekoblümchen und Stempel von LaBlanche, Bänder von VBS ( wollte so ne große Tasche haben *lach*)

mein gemaltes Shadowbild  und noch ein Paket um Karten mit der Technik zu gestalten - Auge von der Schildi wird aber noch bearbeitet hier zuhause.

zwei kleine Holzfiguren von PetrasBastelNews

Gegen 18.00 Uhr fuhren dann mit dem Bus wieder heim und gegen 20 .00 Uhr bin ich zuhause durch die Tür gefallen und habe noch alle meine "schätze" fotografiert und weggeräumt.... damit hier wieder Ordnung herrscht....

Hoffe euch hat mein kleiner Einblick in die Creativa 2018 gefallen .... ich denke im nächsten Jahr werde ich wieder mit dem Bus fahren, das war so gemütlich und auch lustig.

Ich wünsche euch allen einen tollen Start in die neue Woche









Kommentare

Dreja hat gesagt…
Danke für deinen tollen Bericht. Deine Beute ist echt klasse.
Schade, daß die Creativa soweit weg ist.
LG Dreja
Elborgi hat gesagt…
würde auch gerne mal wieder auf die Messe
LG
Elma
JJK Kreativ hat gesagt…
Toller Bericht und schöne Sachen, die du da ergattert hast.

Ich bin ja derzeit total diszipliniert und arbeite erstmal weg. Eigentlich brauche ich auch nichts und das halte ich mir derzeit vor Augen. Passt schon.
Liebe Grüße Jacky
Fatma hat gesagt…
Liebe Anja,
ohhh wie schön... ja eigentlich wollte ich auch fahren, aber irgendwie hatte ich jeden Tag nen andern Termin und am Wochenende Markt, das wurde mir dann zu viel... ich nehme dann die nächste Messe in angriff, lach. Danke dür deine vielen Foto´s, wow und super schöne Sachen hast du geshoppt, die Wichtel finde ich klasse.
Ach eigentlich ist das bei Instagram dann doch ziemlich simple... man muss es nur mal gezeigt bekommen oder eben bei Facebook, da gibt es ja auch etliche Verkaufsgruppen, finde ich klasse. Zur Zeit studiere ich mich dort ein, lach.
Ich hoffe das merin Kommentar jetzt sichtbar wird, denn komischer Weise, klappt das irgendwie im Moment nicht so richtig, schau mal in meinem Blog, vielleicht hast du Ahnung und kannst mir weiter helfen.
Ganz liebe Grüße Fatma
Regina hat gesagt…
Anja, wie in jedem Jahr freue ich mich über deinen Bericht von der Creativa! Vielen Dank, dass du uns bei deinem Bummel mitgenommen hast!
liebe Grüße
Regina
Silvis Kreativstube hat gesagt…
Hallo liebe Anja,

wow, was für ein toller Bericht von der Creativa. Deine ausbeute kann sich wahrlich sehen lassen. Es freut mich das du so viele tolle Dinge gefunden hast. Einige der Stände die du aufzählst habe ich auch besucht und ein wenig ist auch in meinem Rucksack gelandet. Aber wesentlich weniger als früher.
Ich genieße einfach die Zeit und bekomme so viel Input, da macht das basteln wieder richtig Freude.
Ganz liebe Knuddelgrüße herzlichst Silvi
Bastelverliebt hat gesagt…
Hallo Anja
Was für ein lebendige Bericht von der Messe!!! Schön das Du die Gelegenheit nutzen konntest und so einen tolllen Tag hattest ♥. Danke für die schönen Fotos. Dann viel Spass mit deinen neuen Errungenschaften. GLG Petra Bussi