Mein langes Wochenende.... Besuch des Uracher Wasserfalls....

Hallo ins Bloggerländle...

bevor ich euch von einem super schönen Wochenende berichte, möchte mich ganz herzlich für eure lieben Kommentare und Besuche bedanken .. ihr seid echt die BESTEN!!!!!

Freitag, 22.07.2016 ... ca 8:30 Uhr....
Auto gepackt = check
Navi programmiert  = check
Jonas Zettelchen geschrieben = ckeck
Tanken.... sollte ich mal noch machen...

Autobahn.. ich komme ... und ich hoffe, dass ich in ca 4,5 Stunden am Ziel bin... denn es wurde mir berichtet, dass man rund um Stuttgart immer mit Stau zu rechnen habe... und ja, man hatte RECHT !!!!
Aber nach ca 5 Stunden mit ein paar Pausen... bin ich angekommen in Leinfelden/ Echterdingen...na, klingelt es bei euch, bei wem ich das Wochenende verbracht habe....
Nee, noch nicht.... bei der lieben AndreaBastelmaus ....
Irgendwie sind wir mal darauf gekommen, dass wir ja mal zusammen matschen könnten...nachdem mir das gefiel, was sie uns immer zeigte... und da wir beide aktuell im Urlaubmodus waren haben wir uns für das jetzt viel zu schnell vorbei gegangende Wochenende entschieden....

Nach der für uns ersten persönlichen Begrüßungsrunde.. .ach, wat wurde ich herzlich von Andrea und Thomas aufgenommen ... wurde gematscht und gestempelt und gematscht und gestempelt.... ca 3 - 4 Stunden... oder länger.... die Zeit verging so schnell... und neeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee... die Werke bring ich erst noch auf Kartenrohlinge auf und mach sie noch schöner für euch....  ich glaub an dem nachmittag habe ich 4 fertige Bildchen gemacht... ich sage extra Bildchen, da es noch keine Karten sind... aber neeee.. die zeig ich euch immer noch nicht...
Abends gingen wir dann ganz lecker Essen... um die Ecke beim Italiener... richtig urig der Italiener und nett waren sie alle dort und lecker war es erst recht...

Am Samtag hatten die beiden ein kleines Programm aufgestellt... was aber morgens beim Frühstück noch - aufgrund der Wetterlage - geändert worden ist....
Beide - also Andrea und Thomas - sind ja schon sehr wanderfest und ich .... Neuling im Wandern.... uiiiiiiiiiiiiiiii.... was kommt ja wohl auf mich zu..... also, dass ich feste Schuhe einpacken sollte, wurde mir ja vorher schon gesagt.... aber wandern.... ich bin noch nie - außer zur Schulzeit - gewandert.... aber ich mach ja alles mit....

Es ging mit dem Auto nach Bad Urach, den dort findet man eines der schönsten Naturschauspiele der Schwäbischen Alb... den Uracher Wasserfall...
Ja, aber nicht einfach vorfahren mit dem Auto... nee... schaut mal.
 und wenn man nun überlegt, dass wir hier schon fast nen kilometer unterwegs waren, denn wir haben haben erst versucht den normalen kurzen Weg zum Wasserfall zu wandern... der uns aber nicht gewährt wurde, weil dort Baumarbeiten stattgefunden haben.... naja, das haben wir aber am Anfang nicht geglaubt, denn es war doch Samstags und viel los... aber nach der 5. Kurve haben wir die Arbeiter entdeckt - sie uns aber nicht..


 Aber schön war der kurze Ausflug an der "verbotenen Strecke" trotzdem, denn ich konnte ein paar schöne Aufnahmen von dem Wasser machen....


Finde es schon sehr genial zu sehen, was Wasser alles umsetzen kann....
Der Bach nennt sich übrigens "Brühlbach"  und ist ein linker Zufluss zur Ems
Das Tal rundherum nennt sich Maisental

Nach für mich gefühlten 20 Km *lach*.. ich glaub ich habe mich ganz gut geschlagen ...... kam der Wasserfall in Sicht... Ich kann nun sagen, dass sich der Anstieg gelohnt hat, denn der Anblick von so einem Naturschauspiel ist genial und Andrea und auch Thomas hatten mir ja versichert, dass der Weg sich lohnen würde... meine Puste wurde zwar immer weniger ...aber ich habe mich durchgebissen... und meine Füße auch ....

Aber schaut doch mal.... der Anstieg hat sich doch wirklich gelohnt !!!!!
 Lasst die Bilder einfach auf euch wirken.... und am Wasserfall war es dazu noch recht kühl, denn ein paar Spritzer hat man immer abbekommen... *lach*
einfach nur TOLL - ohne das der Mensch Hand angelegt hat.... Natur pur !!!

Das tut gut....
immer wieder kann man das Wasser auch "anfassen" auf dem Weg in die Höhe... denn weiter oben.... ja weiter oben...
zeig ich euch gleich...













Hier noch ein schönes Foto von Andrea und mir - dank dem lieben Thomas - wir kühlten uns für den weiteren Aufstieg noch ein wenig ab...
Huhuuuuuuhuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu  seht ihr uns ??????????????????????????????
Wir sind die kleinen weißen Flecke im Felsen *lach*----
Andrea und ich haben den Anstieg gemeistert und dank dem lieben
Thomas sind wunderschöne Fotos entstanden.. eins davon zeige ich euch gerne 
 und so schön ist der Ausblick, wenn man - total aus der Puste - oben angekommen ist...
 
Die Fallhöhe :   87 Meter, davon 37  Meter in freiem Fall - ist schon ganz beträchtlich.... und wenn man endlich oben angekommen ist...ja, dann ist es auch nicht mehr weit bis zur Hölle... aber schaut selber..
Naja.... wie ihr euch sicherlich denken könnt, bezeichnet man in der Schwäbischen Alb diese Steine als Hölle - die Aufnahme ist auf dem Weg zum Wasserfall gemacht worden - hatte ich nur bis jetzt aufgehoben.
 Wer noch ein paar Infos zum Wasserfall haben möchte... der kann HIER lesen !!!!

Insgesamt waren das für mich Wanderneuling ca 5 - 6 km und ich glaub ich habe mich tapfer geschlagen..... 

Am späten Nachmittag waren Andrea und ich noch ein wenig kreativ und abends haben wir noch einen kleinen Rundgang im Städtchen Echterdingen gemacht....

Zu den kreativen Zeiten werde ich noch berichten.... 
Heute bin ich gegen 18 Uhr wieder nach einer langen kurzen Fahrt mit vielen vielen Stau`s zuhause angekommen und ich möchte mich hier nochmals bei Andrea und Thomas für die Gastfreundschaft bedanken und ihr seid beide so herzlich.... einfach super lieben Menschen denen ich alles Glück der Welt wünsche .. und knuddelt mir Milky

Für heute war es das von mir.. aber ich komm in den nächsten Tagen wieder....
DANKE für euren Stopp bei mir.... und kommt mir alle  gut in die neue Woche...

Psst... rauchfreie Woche 4 hat schon begonnen.... am Freitag hatte ich 3 Wochen rum....






Kommentare

marlisa hat gesagt…
Hallo Anja,
oh wie schön, da war wir früher auch öfters zum wandern, ist ja nicht so weit von uns. Tolle Fotos hast du geschossen, habe richtig die Gischtnebel gerochen und gespürt, danke fürs teilhaben lassen.
Grüßle marlisa
AndreaBastelmaus hat gesagt…
Guten Morgen Anja,
da hast da aber noch ordentlich Recherche zum Wasserfall betrieben ;)
Wir freuen uns, dass dir das Wochenende gefallen hat und es gut überstanden hast. Nur basteln, das macht mürbe und die frische Luft am Wasserfall hat uns allen gut getan.
Ich kann euch versichern, obwohl Anja manchmal ziemlich gepustet hat, hat sie sich tapfer geschlagen und nicht einmal gesagt, dass sie eine "Fluppe" benötigt. Im Gegenteil... sie hat voll durchgestartet und alles mitgemacht, selbst die für Schatzi und mich schon fast "selbstverständlichen" Abkürzungen und Umwege.
Uns hat die Zeit mit Anja sehr gut gefallen. Danke, dass du hier gewesen bist und allen Quatsch ohne zu Murren mitgemacht hast.
Fühl dich dolle geknuddelt - Andrea & Thomas
Elborgi hat gesagt…
das war bestimmt ein toller ausflug
GLG
Elma
gritigrit hat gesagt…
Liebe Anja, tolle Bilder zeigst du uns, ein schöner Bericht. Es ist doch toll Bastelfreunde zu kennen und persönlich zu treffen. Wünsche dir noch einen schönen Resturlaub und Gratulation zu deinem Durchhaltevermöglen in Sachen Wanderung und Rauchfrei! Liebe Grüße aus Sachsen - Grit
Tieva Design hat gesagt…
Danke für den Bericht und die schönen Fotos, da scheinst du ja ein tolles WOchenende gehabt zu haben.
Viele Grüße
Gabi
Monis Kreativallerlei hat gesagt…
Wow...das muß ja urschön sein dort..So richtig Natur pur....Wunderschön.
Sollte ich vielleicht auch wiedermal machen.
Wünsch dir noch schöne Tage und erhol dich gut..
lg Monika
ruth..chen;-)) hat gesagt…
ach anjalein, das war ja ein wahnsinnswochenende.....freue mich mit dir...
liebe montagsgrüsserleins...
ruth..chen;-))
JJK Kreativ hat gesagt…
Na da hast Du dir ja die Richtigen gesucht für ein Wochenende... schön, dass ihr so ein buntes Programm hattest und nun bin ich noch auf die kreativen "Ergüsse" gespannt.
Liebe Grüße Jacky
Regina hat gesagt…
Anja, schön, dass du uns auf die Wanderung per Fotos mitgenommen hast! Respekt, dass du das so prima ohne vorherige Wandererfahrung bewältigt hast! Und - wie war der Muskelkater?
LG Regina
Doris Klein hat gesagt…
Ja wie cool ist das denn?! Eins steht für uns fest... Wenn wir bei meinen Eltern sind, dann fahren wir da auch hin. Jetzt fieber ich dem Urlaub, meinem Zuhause und dem Ländle erst recht entgegen. Du bist echt zu beneiden!!!!

Ja, dass mit dem Stau auf der A8 Richtung München (die beste und tollste Autobahn der Welt ;-) ) ist immer so eine Sache. Meistens bei Pforzheim...

Ganz liebe Knuddelgrüße
Doris
heidi kunkel hat gesagt…
Das sind großartige Bilder und ihr scheint sehr viel Spaß gehabt zu haben.
Ganz liebe Grüße
Heidi